mein kind macht mich kirre (ranzen und zuckertüte)

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von saccy 16.03.11 - 14:19 Uhr

hallo ihr lieben,

geht euch das auch so das eure kids sich nicht entscheiden können/konten?
wir waren schon in 3 geschäften um verschiedene meinungen zu hören welcher ranzen am besten ist für meine maus. sie kann alle von mcneill tragen wurde uns bei allen 3 geschäften gesagt. entschieden haben wir uns für den mcneill compact. meine maus darf sich ein motiv aussuchen aber sie kann sich zwischen 2 nicht entscheiden. heute ist es mal der und morgen dann der. so geht es jedes mal wenn ich sie frage welcher denn nun. wir wollen nun langsam den ranzen kaufen aber welchen soll ich nehmen wenn sie sich nicht entscheiden kann??#kratz#kratz#kratz wenn ich jetzt irgend einen von den beiden nehme und genau das war der falsche ist doch auch doof dann.

welcher gefällt euch denn besser?
http://www.der-schulranzen.de/images/McNeill/McNeill2011/lucky-delfin2011/9531104000.jpg
http://www.top-schulranzen.de/user_html/1267798816/pix/a/z/mc-neill-ergo-light-compact-set-6-champion/EL+Compact+Champion.jpg

mir ist es egal welcher es wird denn ihr muss er gefallen aber sie kann sich ja nicht entscheiden.


mit der zuckertüte ist das genau so. da kann sie sich zwischen 3 motiven nicht entscheiden. hier habe ich aber schon gesagt wenn sie sich nicht entscheidet suche ich eine aus denn die hat sie ja dann nur zur einschulung und keine 3-4 jahre.

http://www.ranzenkaufhaus.de/media/catalog/product/6/7/678640_85_cm_delfin.jpg
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41eq3A6uF-L.jpg
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41vo5F3muFL.jpg

bei den zuckertüten wäre die tinkerbell (also die letzte) mein favorit wenn sie sich nicht entscheiden kann.

Beitrag von bettem 16.03.11 - 14:25 Uhr

Für drei Geschäfte und endlose Diskussionen hätte ich weder Lust noch Zeit.
Ich würde ihr sagen, sie soll sich entscheiden und Ende.

Alles Gute!

Beitrag von saccy 16.03.11 - 14:32 Uhr

ich wollte eine gute beratung haben und war mir beim 1 geschäft nicht so sicher da dort die beratung nur 5 minuten ging. beim 2 geschäft hatte meine maus nach dem 2 ranzen keine lust mehr und beim 3 geschäft war die beratung super gut und meine maus hat auch super alles mit gemacht.

das mit dem entscheiden sage ich ihr jedes mal und wenn sie sich entschieden hat kommt sie kurze zeit später wieder und sagt das sie doch den anderen möchte.

Beitrag von bettem 16.03.11 - 14:43 Uhr

"und wenn sie sich entschieden hat kommt sie kurze zeit später wieder und sagt das sie doch den anderen möchte. "

die kurze Zeit später gäbe es bei mir gar nicht, weil er dann schon gekauft wäre.

Beitrag von h-m 16.03.11 - 14:32 Uhr

Bei der Schultüte wollte meine Tochter überrascht werden. Also habe ich aus ihren drei "Favoriten" ein Motiv ausgewählt.

Beim Ranzen hat sie ein paar Tage Bedenkzeit gehabt und dann hatte sie aber auch ihre Entscheidung klar getroffen.

Beitrag von saccy 16.03.11 - 14:37 Uhr

meine überlegt nur schon seit 3 monaten welcher es werden soll und sie kann sich nicht entscheiden. ihr gefallen beide und das ist ja das problem.

da sie gerade auch eine extreme pferde und delfin phase hat kann sie sich ja nicht entscheiden. beide phasen fingen zur selben zeit an und keine der beiden phasen scheint so schnell ein ende zu haben.

ich habe ihr schon vorgeschlagen das wir den ranzen in dem einen motiv und alles andere (federmappe, sporttasche und so) in dem anderen motiv holen aber das will sie auf keinen fall. sie will das alles das selbe ist.

Beitrag von estragon 16.03.11 - 14:51 Uhr

Hallo,

hm, also mein Sohn hat sich relativ schnell für einen Ranzen entschieden und die Schultüte hat meine Schwiegermutter selbst gebastelt - da mußte er sich nicht entscheiden, nur noch freuen :-D

Ich würde an Deiner Stelle noch mal mit ihr in das Geschäft gehen und ihr sagen, daß sie sich nun entscheiden muß ! Dann kaufst Du den Ranzen und fertig ist d ie Laube. Sie ist wahrscheinlcih völlig überfordert mit dem ganzen Angebot und weiß gar nicht so recht, was sie machen soll. So ein Hickhack hätte ich ehrlich gesagt, nicht gemacht.
Abgesehen davon sind beiden nicht so mein Geschmack, aber wenn ich entscheiden müßte, dann der mit den Delphinen, und von den Schultüten am ehesten noch die mit den Feen (die mittlere) aber so richtig überzeugen die mich auch nicht.

Also noch viel Spaß bei shoppen und aussuchen :-p

LG Grith

Beitrag von leahhh 16.03.11 - 14:58 Uhr

Hallo,
also wenn Du dieses Spiel mitspielst, bist du selber schuld. Meine Tochter hat sich auch aus 2 Lieblingsmotiven für 1 entscheiden müssen. Aber das ging recht flott. Es gehört auch zum Leben dazu, Entscheidungen treffen zu müssen, auch wenn man sich vielleicht hinterher fragt, - hätte ich mich nicht besser doch anders entscheiden sollen ? -
Also bei mir würde es sowas nicht geben.
Gruß
Leah, die manchmal wirklich nicht versteht, welch ein Aufriß um Schultasche und Schultüte gemacht wird ?
PS: Meine Tochter ist übrigens immer noch super zufrieden mit ihrer Wahl.

Beitrag von ninnik 16.03.11 - 15:22 Uhr

Ich denke auch, wenn bei diesen Entscheidungen schon so ein Tanz veranstaltet wird, dann möchte ich nicht wissen, wie es bei den schwierigeren Entscheidungen wird.

Sie muss schließlich lernen, dass sie im Leben zu bestimmten Zeitpunkten Entscheidungen treffen und mit diesen dann auch leben muss.

Ich würde es wie mit der Schultüte handhaben, ist die Wahl bis zu einem ausgemachten Zeitpunkt nicht getroffen, entscheidest du.
Und du solltest dir keinen Kopf machen, ob es ihr die nächsten Jahre gefällt - da kommen sicher sowieso so viele andere Einfälle dazwischen. ;-)

Beitrag von robingoodfellow 16.03.11 - 19:26 Uhr

Hi,

geh mit ihr in den Laden und sag "So, welcher jetzt". Der wird dann gekauft und gut ist es.

Mein Sohn hat sich total auf den Polizeiranzen von Lego versteift. Der und kein anderer. Also haben wir ihn gekauft.

Jetzt gefällt ihm plötzlich ein anderer angeblich noch, vieeeeeeeeeeeeel besser. Aber pech gehabt. Hat er auch akzeptiert.

Die Schultüte "dürfen" bei uns die Eltern im Kindergarten basteln. Ich kann meine Freude kaum fassen da ich für solche Fummeleien keine Geduld habe.

Beitrag von 3erclan 16.03.11 - 19:33 Uhr

Hallo

meine hätte nicht den mit dem Pferd bekommen weil er mir viel zu rosa ist.
ICh wusste vorher schon dass sie in eine Phase kommt wo sie rosa hasst und es war dann auch 7 MOnate später so.

Ich hätte geholt:

http://www.mcneill.de/produkte/auswahl-nach-dessin/heaven.html

lg

Beitrag von saccy 16.03.11 - 20:47 Uhr

bei diesem ranzen streik mein mann. da es das motiv schon seit jahren gibt will er das auf keinen fall haben.

ich finde den rosanen zu hell und kann mir gut vorstellen das er schnell treckig wird aber naja, dafür gibt es wasser und bürste.

Beitrag von loehmann 16.03.11 - 20:45 Uhr

Meine Tochter war auch sehr unentschlossen.
Wir haben die Fotos von allen 3 Motiven in ihrem Zimmer an die Tür geklebt, und jeden Morgen und jeden Abend hat sie mit einen Stift bei dem Motiv ein Kreuz gemacht welches ihr in dem Augenblick! am besten gefallen hat.
Nach 4 Wochen war die Entscheidung gefallen:)

Vielleicht wär das was für euch.

Schönen Abend Anja

Beitrag von sillysilly 16.03.11 - 21:32 Uhr

Hallo

tja, typfrage der Mutter würde ich sagen

bei dem Schulranzenmodell wo ihr gepaßt hat - hat sie zwischen zwei Auswählen können - waren beide totale Traummotive von ihr und sie konnte sich kaum entscheiden -
und ich hatte von dem Modell schon vorab ausgesucht, welche von der Preis-Leistung für mich in Frage kommen
denn ehrlich gesagt zahle ich nicht 140 Euro mehr nur für ein anderes Motiv


Schultüte wird mit Eltern und Erziehern im Kindergarten gebastelt - da kann sie basteln was sie dann will


Problem gar nicht erst entstanden
trotzdem glückliches und stolzes Kind #winke



grüße Silly

Beitrag von risala 17.03.11 - 09:39 Uhr

Hi,

also - den Pferderanzen finde ich viel zu rosa und kitschig. Unser Sohn hat das Motiv "Heaven" und ist sehr zufrieden damit. Es gibt bisher auch nur ein Kind, welches den gleichen Schulranzen hat (in allen Klassen seit 2009). Naja, und ob Dein Mann dabei streikt oder nicht wäre mir egal, wenn er Deiner Tochter gefallen würde - sie muss damit 4 Jahre zur Schule gehen!

Die Delfine sind aber auch sehr schön!

Ist Deine Tochter denn so der "Rosa"-Typ? Meinst Du, ihr würde das wirklich dauerhaft gefallen? Falls nicht biete als Alternative den blauen Heaven-Ranzen und nimm den rosanen weg. Vielleicht fällt die Entscheidung dann leichter.

Schultüte:
Mir gefällt nur die erste - die anderen finde ich extrem kitschig.

LG
Kim

Beitrag von saccy 17.03.11 - 12:38 Uhr

na so der rosa typ ist sie nicht.
z.b
- ihr zimmer, das hat 3 grüne wände und eine wand hat gestreifte tapette mit den farben grün, rosa, weis und hellblau. ich wollte die anderen wände rosa aber sie wollte lieber grün. also hat sie grün bekommen.
- kleidung ist auch so nen ding. nur rosa mag sie nicht. es muss immer noch eine andere farbe dabei sein. sie hat auch kaum rosa sachen. mehr rot, gelb, blau und orange.


der ranzen heaven ist ja schon ausgeschlossen. nach den probieren habe ich ihr alle motive gezeigt und nur die 2 sind über geblieben und da kann sie sich nun nicht entscheiden. mein mann sagte nachdem sich unsere maus gegen den heaven entschieden hatte das er den auch nicht gekauft hätte. also er hat seine meinung erst hinterher gesagt.

für mich haben beide vor und nachteile. der rosane ist mir eigentlich zu hell da man da den dreck sofort sieht. der blaue ist mir aber schon wieder zu dunkel da die ranzen ja nur die 2 leuchtstreifen haben.

also beide haben für mich vor und auch nachteile.

Beitrag von risala 17.03.11 - 14:19 Uhr

Hi,

ok - so sehen die Argumente anders aus! Und da kannst du ihr auch bei der Entscheidung helfen:

Ich würde mit den "Zimmergründen" zu dem mit den Delfinen raten. DEN habe ich auch noch bei keinem Kind gesehen. Den rosanen haben bei uns 3 oder 4 Mädchen (von insgesamt 65 Kindern).

Das blau ist nicht dunkel - und die beiden Refelktorstreifen sieht man sehr viel besser, als die Neonfarbenen Bereiche bei anderen Ranzen. Zumindest ist das meine Erfahrung als Autofahrer (bin immer zu Schulbeginnszeiten unterwegs).

Wir haben zusätzliche Sicherheit durch eine Neonweste über der Jacke und 1-2 neonorangefarbene Blinklichter (habe ich auch im Dunkeln beim Pferd dabei) am Schulranzen erreicht.

LG
Kim

Beitrag von geli0178 17.03.11 - 20:28 Uhr

Hallo,

die Entscheidungen würde ich Deiner Tochter abnehmen. Mein Sohn hatte zum Schluss auch noch zwei Motive von den Schulranzen übrig. Er konnte sich absolut nicht entscheiden und somit haben wir entschieden. Pro für unseren Favorit: er hatte für uns die bessere Aufteilung und war dank eines Motives von 2009 160€ günstiger als das Motiv aktuell 2011 und ein anderer Hersteller. Da Ihr vom selben Herseller die Motive habt, würde ich den günstigeren nehmen. Mir persönlich gefällt der rosane besser, aber Geschmack ist relativ.

Die Schultütenfrage wurde heute erfolgreich geklärt. Mein Sohn musste sich entscheiden - immer zwei zur Auswahl und eines musste er abwählen. Im Endeffekt meinte er wir sollen die Schultüte selber basteln auch wenn die kleiner ist als die anderen.
Die Tochter meiner Freundin hatte letztes Jahr das erste Motiv und mir persönlich gefällt das von den drein Motiven auch am besten.

Die Idee von der einen Schreiberin mit den drei Motiven an der Tür und pro Tag ein Kreuz machen an der Tüte die gefällt finde ich sehr gut. Nach vier Wochen müsste das Ergebnis eindeutig sein.

Viele Grüße

Geli