Heublumendampfbad

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linzerschnitte 16.03.11 - 14:24 Uhr

Hallo ihr Süßen!

Hoffe, euch gehts allen so weit gut?

Ich hab mal eine Frage zum Heublumendampfbad: ich war grad in der Apotheke und hab mir eine Packung Heublumen geholt (auf Anraten der Hebi im GV-Kurs) und würde gern ev. noch diese Woche damit anfangen.

Aber was genau bewirkt das Dampfbad? Lockert es "nur" das Gewebe? Oder ist es Wehenfördernd? Öffnet es den MuMu?

Wer von euch hat es schon gemacht und in irgendeiner Weise Erfolg gehabt? Sind eure Zwerge dann noch bis ET im Bauch geblieben oder vorher geschlüpft?

Ich hab leider vergessen, die Hebi im Kurs zu fragen und hoffe nun auf eure Erfahrungsberichte... :-)

Lg,
Melli mit Noah (ET-26)#verliebt

Beitrag von krummi81 16.03.11 - 14:31 Uhr

Hallo,

ich habe es in der 1 Ss gemacht, und mache es wieder. Es lockert das gewebe, ist aber nicht anregend. Bewirken soll es, dass sich der MuMu schneller öffnet, und Du kannst Dir die Dammmassage sparen.
ich bin damals nicht gerissen, denke, das es damit was zu tun hat. Ich fand es auch immer sehr angenehm.

Lg Pam 37ssw

Beitrag von linzerschnitte 16.03.11 - 14:32 Uhr

Hallo Pam!

Super, danke für deine rasche Antwort! :-)

Wünsch dir alles Gute für die Geburt von Zwerg Nr. 2! #klee