nuvaring

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von care88 16.03.11 - 14:40 Uhr

hallo ihr lieben!

habe den nuvaring ca. 4 monate benutzt. nun bin ich ca.26 tage ohne und bei mir spielt alles verrückt. habe totale mensschmerzen (musste heute sogar zuhause bleiben) und meine tage kommen einfach nicht (schwanger? ;-) ) . naja auf jedenfall ists auch ein total aufgeblähter bauch (siehst aus wie im 3 monat), kopfschmerzen, sodbrennen, ständiges auf toilette rennen, heißhunger auf schockolade . was ist das? meint ihr das ist wirklich vom absetzten der hormone?wie lange musstest ihr warten nachdem ihr den nuvaring abgesetzt habt schwanger zu werden??? ist es so unmöglich das ich schwanger bin? hatte sex an einem sehr fruchbaren tag.

Beitrag von --nini-- 16.03.11 - 14:47 Uhr

ich würde sagen, warte noch eins zwei tage und mach dann nen Test !

Beitrag von care88 16.03.11 - 14:53 Uhr

ja, so hab ich auch gedacht...naja, leider war ich so "blöd" und habe gestern schon einen gemacht(konnte es einfach nicht abwarten)...der war natürlich negativ...wahrscheinlich war ich einfach zu früh dran.:-p

Beitrag von s1a1b1i1n1e 16.03.11 - 15:01 Uhr

Ich hatte den nuva ring auch mal ne zeitlang und habe ihn dann rausgemacht, weil es einfach nicht merh ging.

ständig dauer bluten, kein zyklus was mehr normal. und ich hatte zu nichts lust mehr. war ganz schlimm. also der brachte meine hormone schon richtig durch einander. und nachdem er draußen war, dauerte es auch eine ganze zeit bis sich mein zyklus wieder normalisiert hatte.


Ich will dir aber nicht die hoffnung nehmen, aber dieser ring bringt echt alles durcheinander.

LG

Beitrag von binchen-83 16.03.11 - 15:09 Uhr

MUSS nicht bei jeden sein!!! Siehe meinen Beitrag!

Beitrag von binchen-83 16.03.11 - 15:07 Uhr

Hallo,
ich habe den Nuvaring 5 jahre benutzt und ihm im Januar dann normal raus genommen und keinen mehr benutzt. Hatte dann wie immer 4 Tage später meine Mens bekommen. Der nächste Zyklus oihne Ring war nur 23 Tage lang. Der zweite ist jetzt und bin ZT 25 und noch alles normal. Hatte an ZT 13 meinen ES gehabt und jetzt warte ich noch bis Freitag und wenn dann noch nix da ist teste ich.

Also im gesamten war ich mit dem Nuvaring sehr zufrieden.
Ohne war meine erste Mens nach dem ersten Zyklus ohne Ring sehhhhr stark. Es fing Sonntags abends ganz leicht an und Montags Mittags ging es dann richtig rund, sodass ich Dienstags total verblutet wach geworden bin (sorry)und zum Arzt war weil ich so schlapp war. Musste alle 1,5 bis 2 Stunden einen neuen Tampon nehmen. Hoffe das wenn jetzt wieder die Mens sollte kommen (hoffentlich nicht) das es dann normal ist.

Trinke aber seit ZT 9 den Kindlein komm Tee muss ich dazu sagen.

LG Binchen

Beitrag von care88 16.03.11 - 15:41 Uhr

bis jetzt hab ich noch null blutung. habe halt den nuvaring nur für kurze zeit genommen und davor die pille (seit ich 16 bin)...mich wundert es halt das ich total mensschmerzen habe und sie einfach nicht kommt. bei mir ist es sonst immer so gewesen das ich wenn ich schmerzen hatte wusste "jetzt hab ich sie"...hmmmm...wie mein zyklus ist weis ich garnicht. hatte mich nie damit beschäftigt. glaube so 28 tage...hehe :-p

Beitrag von binchen-83 16.03.11 - 15:50 Uhr

Nach dem Absetzen von Hormonen egal ob Pille oder Ring ist alles anders. Der RIng hat ja deinem Körper eine SChwangerschaft vorgetäuscht und somit den ES unterdrückt. Also war das ja kein Zyklus. Von daher kannst du garnicht wissen wie lange dein Zyklus jetzt ist.
Warte mal ein bisschen ab. Es ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich wie man reagiert. ICh hatte beim ersten Zyklus auch etwa eine Woche UL-SChmerzen bis die MEns gekommen ist.
Und wer weiß, vielleichthat es ja direkt geklappt!?

Beitrag von erdbeere83 16.03.11 - 16:52 Uhr

Hallo !!

Habe auch den Nuvaring benutzt und zwar ziemlich lange, ich glaube sogar fast 6 Jahre !
War mit dem Ding total zufrieden. Habe ihn viel besser als die Pille vertragen !
Im Juli 2010 habe ich ihn abgesetzt.

Bis dato, allerdings leider noch nicht schwanger.
Habe immer Zyklen zwischen 24-27 Tagen !
Hatte auch immer einen ES !

Allerdings hat man jetzt eine Schilddrüsenunterfunktion bei mir festgestellt. Wir hoffen dass es daran liegt und ich nehme schön fleißig meine Hormone zur Einstellung !

Irgendwann wirds schon klappen !!!
Auch bei dir (wenns nicht schon soweit ist)

LG Erdbeere :-)

Beitrag von care88 16.03.11 - 17:41 Uhr

na dann drücke ich auch dir ganz fest die daumen. das wird!!!!
glaube ehr nicht das ich schwanger bin, denn das wäre ein richtiger glückstreffer. hatte nachdem ich jetzt den ring abgesetzt habe 1 mal sex (das war jedoch an einem fruchbaren tag)...bis jetzt hab ich sie immer noch nicht, trotz starker schmerzen...achje, ist das aufregend #zitter