Sie verweigert immer mehr die Brust...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nutellabraut 16.03.11 - 14:44 Uhr

Emily ist nun 6,5 Monate alt (s.u.) und will zur Zeit immer seltener die Brust... sie bekommt 3 Brei-Mahlzeiten am Tag u. trinkt dazu meist Wasser... Oft denke ich, dass sie durstig ist, aber es ist dann ein richtiger "Kampf" bis ich sie gestillt kriege... und meist schaff ichs nur im Liegen dann... Aber sie braucht doch noch Milch, oder? #kratz Weil Milch-Getreidebrei mag sie auch nicht... (nur mit Wasser+Obst)...

Beitrag von sarahjane 16.03.11 - 14:46 Uhr

Wenn sie nicht mehr an die Brüste möchte, dann zwinge sie auch nicht und biete ihr statt dessen halt Abgepumptes oder Pre-/Einsermilch an.

Beitrag von marlen77 16.03.11 - 15:14 Uhr

Ja ja, gleich die Pulle in die Schnutte. Du bist soooooooo dumm#klatsch

Beitrag von bibimaus2701 16.03.11 - 15:23 Uhr

was soll man denn sonst machen? sie brauchen doch noch milch oder?

Beitrag von berry26 16.03.11 - 15:24 Uhr

Dranbleiben!!!! Das sind einfach Phasen! Wer in so einer Situation die Flasche gibt ist am besten Weg abzustillen.

Beitrag von marlen77 16.03.11 - 15:30 Uhr

Natürlich braucht sie noch Milch. Doch diese Dame rät immer gleich zur Flasche und Pulvermilch.
Das ist meisten nur eine Phase und geht wieder vorbei.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich ein Baby das nimmt was es braucht. Es gibt übrigens auch genug Flaschenbabys, die zwischenzeitlich auch mal die Flasche verweigern.
Es liegt nicht an der Brust !

LG

Beitrag von bibimaus2701 16.03.11 - 14:50 Uhr

ich hab das gleiche problem. collin ist 8 monate und stillt tagsüber auch nicht mehr. er trinkt aber auch nicht aus der flasche. aber er braucht doch noch milch oder?

Beitrag von berry26 16.03.11 - 15:29 Uhr

Hi,

ich denke das es einfach nur eine Phase ist. Die Kleinen stillen sich in dem Alter nicht ab, weil sie (wie du schon selbst sagst) die Milch noch brauchen.

Wenn du nicht abstillen willst, solltest du auf jeden Fall KEINE Flasche geben (auch nicht für Wasser oder Tee) und einfach immer wieder zwanglos die Brust anbieten. Wenn sie nicht möchte.... ok! Irgendwann wird sie sicher wieder normal trinken.

Wenn du dir sehr unsicher bist, würde ich eine Stillberaterin kontaktieren.

LG

Judith