Frage: Habe gerade ein falsches Paket bekommen (ebay)...

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von tatte74 16.03.11 - 15:34 Uhr

Hallo,

hattet Ihr das auch schonmal?

Hab bei dem ein großes Playmobilpaket ersteigert. Jetzt kam ein Playmobilpaket allerdings mit Sachen die ich nicht ersteigert habe. #schmoll

Hattet Ihr das auch schon mal.
Wie ist das abgelaufen.

Habe dem Verkäufer jetzt erstmal kontaktiert.

Ätzend!

LG Tatte

Beitrag von welle82 16.03.11 - 16:13 Uhr

Da war neulich erst ein Bericht im Fernsehen darüber das mann ganz andere Sachen schlussendlich erhält als mann ersteigert hat und das deutlich unter dem Preis.
Mh....hoff er tauscht das um. Ebay ist sowieso nicht so ganz astrein wenn du mich fragst..hab auch schon viel darüber gekauft aber werde es lassen denn mann bekommt immer nicht die Artikelbeschreibung und das Zeug ist viel älter noch dazu und abgenutzer.
lg
andrea

Beitrag von tatte74 16.03.11 - 16:17 Uhr

Hallo Andrea,

Du machst mir ja Mut... #schwitz

Kennst Du Dich mit Paypal aus? Da hab ich nämlich mit bezahlt - da gibts doch dann Käuferschutz oder so.

LG tatte

Beitrag von welle82 16.03.11 - 16:25 Uhr

mhh leider nicht..
bis jetzt bin ich mit blauem Auge davon gekommen merk i grad da ich immer überwiesen hab.
Aber bei Paypal kannst du das Geld zurück holen. Musst dich mal erkundigen wie lange das geht denn ich würde erst auf Antwort des Verkäufers abwarten. Wenn er sich nicht meldet dann hol es zurück
lg

Beitrag von tatte74 16.03.11 - 16:43 Uhr

ich werde mal abwarten und berichten

danke schonmal #blume

Beitrag von winnipups 16.03.11 - 17:13 Uhr

Hi,

wenn sich nichts tut den Vorfall über Paypal als neuen Konflikt melden...und das nicht zu spät damit keine Fristen versäumt werden.

Paypal prüft das dann entsprechend und du bekommst das Geld zurück erstattet (die klären das dann selbst mit dem Verkäufer).

lg Meli

Beitrag von tatte74 16.03.11 - 18:33 Uhr

Danke für Deinen Beitrag.

Habe bei ebay mal gelesen, was zu tun wäre.

Hoffe trotzdem auf einen guten Ausgang...

LG Tatte

Beitrag von welle82 16.03.11 - 17:48 Uhr

j erzähl mal ob er sich meldet...alles verbrecher hier im internet ausser wir.
Kann mann echt auf die Schnauze fliegen...
also toi toi toi...

Beitrag von pola25 16.03.11 - 18:02 Uhr

Hi,

Zeigt mal die Auktion !

Es gibt viele Playmobil-Auktionen, wo es steht: es können andere Sachen drin sein als auf den Bild. Oder so was.
Damit kann Du nichts machen. Abhacken. Und aus Fehler lernen; was beteutet bei nächsten mal Artikelbeschreibung genau lesen.

Gruss

Beitrag von tatte74 16.03.11 - 18:35 Uhr

Naja, ich habe ein Ferienhaus mit Zubehör ersteigert, und einen Bus bekommen...
Und ich will auch mein Ferienhaus!;-)

Es stand auch nix vom Bus in der Auktion.
Denke einfach das da der Paketschein falsch verklebt wurde.

LG Tatte