Kann das sein? Schaut mal bitte !!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von melinamaus 16.03.11 - 16:08 Uhr

Hallo...

Ich habe ein kleines Problem und zwar nehme ich seit meiner Geburt 2009 wieder ganz regulär die Pille. (Lamuna 30)
Ich hatte von 24.02. - 28.02. meine Tage und somit auch Pause.
Ich habe am 28.02. auch wieder nach meiner 7-tägigen Pause mit dem neuen Blister starten müssen!!!
Am 29.02 + 01.03. hatte ich dann direkt an beiden abenden Sex.

Dann bekam ich am 01.03. also nach dem Sex spät-abends plötzlich heftigste Bauchkrämpfe, ich bekam ganz schrecklichen Durchfall.
Das hielt dann ca. zwei Tage an!

Ich habe jetzt natülich fürchterliche Angst, dass ich schwanger sein bzw werden könnte, weil die Pille ja bei Durchfall nicht mehr wirkt und wir sowieso gerade kurz zuvor Geschlechtsverkehr hatten.
Ich weiß auch nicht mehr in welchem Zeitraum alles war, man spricht ja von 4 Stunden, dann ist die Wirkung gewährleistet, ich weiß wirklich nicht mehr, ob es vielleicht nur 3 Stunden waren oder doch mehr??
Meine Frage, kann denn so früh eigtentlich etwas passieren?

Natürlich wie es der Zufall wollte hatte ich auch eine Woche danach Sex, aber da müsste ich wieder geschützt gewesen sein weil das ja dann 7 Tage waren, weiß nur nicht ob es 6 Tage oder 7 Tage waren.

So nun ist der 16.03. und ich habe heute mittag mal einen Test gemacht!!!
Der Test soll 4 Tage vor Regelblutung reagieren, da ich ja keine geregelte Blutung habe, sondern mit Pille eine künstliche Abbruchblutung habe, habe ich halt mal versucht, da der Sex ja schon einige Tage her ist!!!

Der Test ist eigentlich weiß, nur wenn man genau drauf sieht, sieht man eine winzig zarte Linie, ich kann nicht definieren, ob die Linie dazu gehört, oder es sich um eine Verdunstungslinie handelt!!!!!
Könnt ihr mir bitte helfen???
Und kann es sein, dass vielleicht durch den Durchfall weil die Pille ja keine Wirkung mehr hatte ein Eisprung ausgelöst wurde und das dann evtl in der Zeit wo ich die 7 Tage dann einhalten musste passiert ist???

Ich bin total durch ein ander, sagt bitte was dazu, die Bilder sind einmal unbearbeitet und einmal der Kontrast verstellt und da sieht man deutlich was ... #zitter oder???

1. http://img14.myimg.de/Unbenanntff4c2.jpg

2. http://img14.myimg.de/Unbenannt2a9f4d.jpg

3. http://img14.myimg.de/Unbenannt212733e.jpg



Glg Melina

Beitrag von nurina 16.03.11 - 16:31 Uhr

Hallo,

die Bilder lassen sich leider nicht öffnen....

Beitrag von melinamaus 16.03.11 - 16:36 Uhr

und wie ist es damit ???

1. http://img8.imageshack.us/f/unbenanntwro.jpg/

2. http://img806.imageshack.us/f/unbenannt2jb.jpg/

3. http://img816.imageshack.us/f/unbenannt21.jpg/


ist dort halt blöd weil die bilder so klein sind und man es nur gut erkennt beim vergrößern...

Beitrag von gioia2323 16.03.11 - 16:49 Uhr

hallo melinamaus

also auf dem letzten foto sehe ich eine senkrechte linie. ich würde in ein paar tagen nochmals testen.

lg
gioia

Beitrag von klonoa25 16.03.11 - 16:55 Uhr

Also ich kann auf dem letzten Bild auch eine leichte zweite Linie erkennen, ich würde einfach in ein parr tagen nochmal testen oder gleich den digitalen Clearblue holen, da steht dann eindeutig drauf ob du schwanger oder nicht bist.

LG

Beitrag von emily86 16.03.11 - 18:00 Uhr

also ich sehe auch ne leichte Linie,...

mach ich 2 Tagen nochmal nen Test!

Beitrag von isi1709 16.03.11 - 17:58 Uhr

Hallo Melina,

also soweit ich das mit der Pille damals verstanden habe ist, wenn du einmal Durchfall o.ä. bei einem Blister hattest der Schutz nicht mehr gewährleistet. Sonst würde es ja reichen immer nur ein paar Tage am Stück die Pille zu nehmen.
Könnte also schon sein, dass du schwanger bist. Ich würde einfach in ein paar Tagen nochmal nen Test machen.

Liebe Grüße

Isabel

Beitrag von babybauch2011 16.03.11 - 18:37 Uhr

also bei denen mit dem plus würd ich sagen POSITIV

lg
babybauch2011 ES+10 oder 3+2 und heute pos getestet

bild und zb in vk

Beitrag von girl08041983 16.03.11 - 18:40 Uhr

Hi,

ich hab zwar keinen Test gemacht aber so ein ähnliches Problem wie du grade.

Ich hatte am 22.2.-26.2. meine Mens bekommen, nehme normal meine Pille, aber ich hatte am 2.3. eine Gebärmutterspiegelung und da hat der Narkosearzt sowie der Frauenarzt gesagt, dass durch die Narkose die Pillenwirkung runtergesetzt sein kann, sprich nicht funktioniert.
Wir hatten letzte Woche Di und Mi ohne Verhütung Sex. Mo bekam ich das erste Mal Übelkeit, dazu Schmierblutungen. Di ging die Übelkeit wiederlos, heute kam die Übelkeit wieder, ich kann den Zigarettengeruch bei meinem Freund nicht mehr riechen, weil mir davon schlecht wird und ich hab so ein komisches Unterleibsgefühl, was ich auch bei den Schwangerschaften meiner Söhne hatte.

Bin am Hin und Her überlegen was ich mache, eigentlich wäre es für Anzeichen viel zu früh, ab Samstag wäre ich bereit für die Mens (hab normal die Pille dann zu Ende genommen) und sollte eigentlich nächste Woche mit einer anderen starten.


Einen Test trau ich mich nicht zu machen, weil ich denke dass er egal ob richtig oder falsch negativ anzeigen würde, weil es eben zu früh wäre.

Lg

P.s. auf den einen SS-Test hab ich auch die zweite Linie für´s Plus gesehen, auf den anderen leider nichts

Beitrag von susasummer 16.03.11 - 19:38 Uhr

Ich finde auch,das sie positiv aussehen.Bei meiner Tochter hatte ich damals auch so einen Test und da war die zweite linie auch ganz schwach nur.
Ich würde in zwei Tagen nochmal morgens testen.
lg Julia

Beitrag von jimmorrison 16.03.11 - 23:04 Uhr

ähhhhhhhh, finde es sieht positiv aus#winke