Gelbkörperhormone

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gypsi1978 16.03.11 - 16:17 Uhr

versuch es nochmal.

Bekommt jemand zur Verlängerun der zweiten Zyklushälfte Gelbkörperhormone.

Voll doof, meine Temp. ist seit gestern hoch gegangen, hatte Mo. und Di. auch Unterleibsschmerzen (Mittelschmerz) Bisdalang aber keine Zervixanzeichen. Das eine spricht für einen ES das andere dagegen.
Seit heute Nachmittag hab ich vermehrt diesen Zervixausfluss....... eigentlich müsste ich heute an Tag 16. mit meinem Gelbkörperhormon anfangen, was aber wiederum einen ES verhindern würde, falls dieser nicht schon da war?! Jetzt weiß ich nicht ob ich die Tabl. einfach einen TAg später nehme?! weil der ES vielelicht noch kommt. Die Frage ist ob er dann bis morgen durch ist?!
Achherjeh ist das kompliziert.
#winke

Beitrag von shiningstar 16.03.11 - 16:24 Uhr

Warum bestimmst Du den ES nicht vorher, z.B. mit Ovu's?!
Wenn die Tempi morgen immer noch hoch ist, würde ich mit dem Progesteron anfangen.

Beitrag von gypsi1978 16.03.11 - 16:26 Uhr

hab keine ovus! Muss ja so oder so spätestens morgen mit dem Hormon anfangen, sonst wird es zu spät. Ab nächsten Zyklus soll es eh ohne Hormon weitergehen. Wäre nur schade wenn ich mir den ES jetzt verpatze wegen einem Tag. Hm......

Beitrag von lady28 16.03.11 - 17:29 Uhr

Hi,
Ich empfehle auch den ovutest, damit du sicher bist. Die funktionieren echt gut. Im zweifelsfall lieber später anfangen. Ich habe erst am 22. ZT angefangen. Bei ES am 15. Hab utrogest erst an dem Tag verschrieben bekommen. Und bin sofort im ersten Zyklus schwanger geworden. Nach fast einem Jahr probieren
:)

Drück dir die Daumen!

Beitrag von gypsi1978 16.03.11 - 18:42 Uhr

solltest Du denn erst am 22. ZT anfangen? Ist ja soviel später nach dem 15. ZT mit ES???

Ich warte jetzt erstmal ob ich überhaupt noch mal zum herzeln komme ;-) sonst ist es ja eh wumpe und ich fang heut an wie geplant.
Danke für die hilfreiche Antwort!

LG