Erst ES dann ZS???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gypsi1978 16.03.11 - 16:23 Uhr

Frage mal andersrum. Kanns sein das man erst Mittelschmerz hat, zwei Tage später Temperaturerhöhung und nach dem ES zwei weitere Tage später erst der ZS einsetzt. Komisch, sollte dieser nicht die fruchtbaren Tage anmelden?!

Beitrag von regi1986 16.03.11 - 16:54 Uhr

also normalerweise wird es nach dem ES trocken bzw der ZS wieder Milchig, klumpig und nicht spinnbar.

Ich vermute dein ES hat sich verschoben. Hast du ein ZB?

Beitrag von albaremaga 16.03.11 - 17:08 Uhr

ich würde mal sagen: ja das geht !!! :-)
bei mir ist es grade genauso. Ich weiß allerdings anhand von ovu's, dass mein ES tatsächlich schon am WE war und ich hatte trotzdem erst gestern den spinnbaren zervix.
habe mich deswegen auch belesen und gelernt, dass es spinnbaren schleim vor, während und nach dem ES geben kann. ist von frau zu frau und von zyklus zu zyklus unterschiedlich.
keine frau ist gleich und deswegen kann man das wohl alles nicht so verallgemeinern ;-)

#winke