HILFE !!!schwallartiges Erbrechen bei 9 Wochen Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nami28 16.03.11 - 16:37 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe mal ne Frage da ich mir ziemliche Sorgen mache #zitter

Meine kleine Tochter 9 Wochen hat gerade 5x hintereinander richtig scgwallartig Erbrochen. Das kam nur noch im hohen Bogen raus bis auf den Boden und der ist vom SOfa ca. 40-50cm entfernt.

Was kann das sein???? Wollte meinen KA anrufen aber der hat heute zu :-[

Kann mir bitte jemand sagen ob dies normal ist???

Achso sie wird nicht mehr gestillt und bekommt von Nestle die Anti Reflux Nahrung....

Liebe Grüße die besorgte Nadine mit Layla

Beitrag von runa1978 16.03.11 - 16:58 Uhr

Schwallartiges Erbrechen gehört immer ärztlich abgeklärt - vor allem bei einem so jungen Säuger!!

Ich hoffe Du bist schon unterwegs, ansonsten, ab zu einem anderen Kiarzt oder ins KH!

Gute Besserung,

Runa

Beitrag von moskito2008 16.03.11 - 20:41 Uhr

Speikind - gedeih`Kind...hat meine Hebamme gesagt. Ist ganz normal, auch das schwallartige Erbrechen. Legt sich wieder, also keine Panik.