An alle die Erfahrungen mit Handmilchpumoen haben ....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vivi8 16.03.11 - 17:34 Uhr

MEDELA oder LANSINOH ???!!! Als Handmilchpumpe ?!

Beitrag von mishodzi 16.03.11 - 17:37 Uhr

ich habe mir die Lansinoh gekauft und finde sie super. Schmerzt nicht und die Milch fließt ganz gut.

lgm #blume

Beitrag von mama-von-marie 16.03.11 - 17:39 Uhr

Medela oder Phillipps Avent...

Beitrag von skyp 16.03.11 - 17:40 Uhr

Philips avent :-D

Beitrag von tosse10 16.03.11 - 17:53 Uhr

Die ist super! Zu den anderen kann ich nichts sagen, denn die habe ich noch nie ausprobiert.

LG

Beitrag von vivi8 16.03.11 - 17:45 Uhr

Danke,
ich denke da gibt es dann doch zu VIELE verschiedene Meinungen !!!!
Ich werde mich glaub ich umschauen nach Medela.. habe jetzt zu hause hier die aus der apotheke, die elektrische...und klappt natürlich super...
ich denke ich bleibe dann wohl bei medela...

danke

Beitrag von dentatus77 16.03.11 - 17:54 Uhr

Hallo!
Ich hatte die Avent und bin super damit klargekommen.
Ich hab damit ab dem 4. Monat an 2-3 Tagen in der Woche die Tagesrationen jeweils abgepumpt, anfangs 3 Mahlzeiten a´160ml am Tag, mit der Beikosteinführung noch 2, nach ca. 7mon hab ich dann aufgehört, da hab ich nur noch frühs gestillt und mit 11mon gar nicht mehr (meine Tochter wollte nicht mehr).
Liebe Grüße!

Beitrag von sarahjane 16.03.11 - 22:53 Uhr

Medela. Aber elektrische Milchpumpen sind besser.