Wie findet ihr Benjamin???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von christianshummel 16.03.11 - 17:53 Uhr

Hallo haben gerade unser Outing bekommen, normal steht der Name für mich schon fest,aber mein Freund meinte, das klingt nach Benjamin Blümchen.
Was verbindet ihr denn mit dem Namen?

LG

Beitrag von snuffle 16.03.11 - 17:58 Uhr

Schrecklich. Erinnert mich immer an dern Elefant...

Beitrag von mj83 16.03.11 - 18:00 Uhr

Ich finbd den Namen für ein Kind schön, aber nicht für einen Erwachsen. Ein Freund von mir heißt so und wird auch mit 30 immer noch Beni genannt. Wie wärs mit einfach nur Ben ???
LG mj83

Beitrag von russianblue83 16.03.11 - 18:18 Uhr

mmhhh der name ist irgendwie sehr kindlich#kratz. bei einem erwachsenem würde ich immer an einen "weichgespülten" mann denken
;-)

Beitrag von aquamarin200 16.03.11 - 18:25 Uhr

Nicht toll....

Beitrag von cbetty 16.03.11 - 18:31 Uhr

Ich finde den Namen sehr schön. Leider gibt es bei uns in der Bekanntschaft schon einen, daher fällt er für uns flach :-(

LG cbetty

Beitrag von chilady 16.03.11 - 18:39 Uhr

Mir gefällt der Name gar nicht.. Alles Benni´s in der Schule waren irgendwie dämlich :-) vielleicht mag ich den Namen deshalb nicht...

Beitrag von frau_e_aus_b 16.03.11 - 18:44 Uhr

Ich find den Namen gut

LG
Steffi

Beitrag von yozevin 16.03.11 - 19:12 Uhr

Huhu

Ich finde den Namen toll.....

Ich verbinde den Namen mit Benjamin Franklin.... Okay, der Elefant heißt nun mal auch so.... Aber wen stört´s?

LG

Beitrag von shiningstar 16.03.11 - 19:12 Uhr

Ich finde, Benjamin passt nicht zu einem erwachsenen Mann. Da gibt es einfach so ein paar Namen, die irgendwie nicht passen in meinen Augen (bei Mädchen z.B. Leonie ;p)
Ben mag ich sehr gerne, leider mein Mann nicht -sonst wäre Ben ganz oben auf meiner Liste gewesen :)

Beitrag von emily.und.trine 16.03.11 - 19:57 Uhr

oh den namen finde ich nicht schön! eingendlich finde ich in schrecklich #gruebel

Beitrag von haseundmaus 16.03.11 - 19:59 Uhr

Hallo!

Ich find Benjamin eigentlich recht schön, aber ich hab immer etwas Bedenken ob der Name später zu einem erwachsenen Mann noch passen mag. Ich find Ben irgendwie besser.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von jujo79 16.03.11 - 20:06 Uhr

Hallo!
Ich mag den Namen auch überhaupt nicht. Die 4 Benjamins, die ich kenne, werden alle Benni gerufen - schrecklich.
Grüße JUJO

Beitrag von anyca 16.03.11 - 20:10 Uhr

Benjamin verbinde ich mit dem biblischen Benjamin (dem jüngsten Sohn Jakobs). Bedeutet "Kind des Glücks".#pro

Beitrag von geralundelias 16.03.11 - 20:16 Uhr

#pro Schön!

Meiner Meinung nach passt der Name auch zu einem Erwachsenen.
Die Abkürzung 'Benni' find´ich allerdings schrecklich.

Beitrag von babys0609 16.03.11 - 20:28 Uhr

Benjamin ist mir auch zu verniedlicht!

Ich bekomme daher nen Ben- Luca!

Finde den Naen so toll #verliebt

Beitrag von simplejenny 16.03.11 - 20:36 Uhr

Ich finde den Namen auch nicht so dolle, aber ich verbinde den immer mit dem Benjamin aus der Schwarzwald Klinik. Das war quasi mein erster.

Aber ich meine an sowas sollte man sich wohl nicht halten - ein Kind füllt ja den Namen und nicht ein Elefant oder ein Kind aus dem Fernsehen.

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von lucccy 16.03.11 - 21:47 Uhr

Hallo,

ich verbinde damit einen netten, ehemaligen Klassenkameraden, der von den meisten Mitschülern nur "Benne" gerufen wurde.

Gruß Lucccy

Beitrag von flamingoduck 16.03.11 - 21:52 Uhr

...an einem Kind klingt er schön, aber ich muss mich den Vorrednern anschliessen....

In meiner Grundschulklasse gab es damals auch einen Benjamin...und ich habe ihn mal wieder getroffen nach mehr als 20 Jahren, bei einer Party:

- ca. 1,90 groß, seeeeehr dick, eine Mordswampe, geschätzt mind. 150 kg....leider fiel mir auch nur noch "Töröööööö!!!" dazu ein .....

Beitrag von christianshummel 16.03.11 - 21:58 Uhr

#rofl okayyyy-.....lol

Beitrag von niana 16.03.11 - 21:59 Uhr

Finde den Namen Benjamin einfach nur wunderschön, mein Krümel heißt so :-D

Die Bedeutung ist sehr schön und der Name ist wunderbar wandelbar, mein kleiner wird im Moment noch Benji gerufen (denke das ist mit 3 Jahren noch vertretbar) wenn er größer ist kann er sich gerne Ben rufen lassen.
Finde den Namen auch sehr passend für einen erwachsenen, auf alle fälle Männlicher als Leander, Noell oder Luca, ich finde die Namen gruselig.

Ben alleine finde ich unvollständig, ist für mich eben nur ein Spitzname.
Aber wie gesagt nur meine Meinung aber das war ja die Frage ;-)

Beitrag von leenchen82 17.03.11 - 11:44 Uhr

Mensch. Da bin ich voll deiner Meinung! Meinen Kleinen wollte ich auch Benjamin nennen. Wenn er klein ist Benny rufen und wenn er erwachsen ist kann man ihn problemlos Ben nennen. Er ist halt "verwandelbar" und Benjamin ist ein schöner Name. Luca, Leander, Ben, Finn und all die modernen englischen Namen gibt es zu Hauf und kommen auch nicht immer dem Kind zu gute! Auch nur meine Meinung!!;-) Naja das Ende vom Lied: Meinem Freund gefällt Benjamin nicht und wir haben uns auf Philipp geeinigt. Auch wenn viele ihn zu "anstrengend" finden weil sie ihn "überall" buchstabieren müssten.#augen Mir ist das wurscht.:-p

Beitrag von erdbeerschnittchen 16.03.11 - 22:08 Uhr

Ich finde/fand ihn schon immer furchtbar.#contra

Beitrag von sassi31 17.03.11 - 03:08 Uhr

Hallo,

gefällt mir nicht. Vor allem, weil ich soooo viele Eltern kenne, die den zweiten Sohn dann auch noch Alexander oder Maximilian genannt haben. Total langweilig, finde ich.

LG
Sassi

Beitrag von erstes-huhn 17.03.11 - 08:50 Uhr

So würde ich mein Kind nicht nennen.

  • 1
  • 2