AMH 0,5 und FSH 11- Stimufrage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von neuschnee 16.03.11 - 18:09 Uhr

Hallo an alle Hormonexperten, habe eben diese Werte von der Kiwu bekommen. Habe 2 Versuche IVF gehabt. Einmal mit Decadepot langes Protokoll und dann ohne DR kurzes Protokoll. Hatte immer nur 3 EZ und schlechte Qualität.
Vorschlag der Ärztin war: Stimu nur mit Clomifen und dann nur Cetrotide wegen Eisprung.

Hat jemand Erfahrungen damit?

LG neuschnee#sonne

Beitrag von tabeya70 16.03.11 - 22:57 Uhr

liebe neuschnee,

hatte ich nicht, wie du ja weißt, haben wir grad noch die kurve gekriegt. da ich aber auch lowie bin, hatte ich mich mit den alternativen - mini-icsi mit clomi oder auch im spontanzyklus schon beschäftigt.
clomi und cetrotide werden oft genommen, habe viel drüber gelesen, und dann gibt es auch 2-3 follis und bessere ez-quali.
ich würde dir zuraten, das auszuprobieren und wünsche dir viel viel glück und erfolg!!!!

lg

Beitrag von neuschnee 17.03.11 - 20:29 Uhr

Hallo tabeya, vermutlich werde ich das machen und evtl. selbst zahlen. Dann hätten wir noch einen teuren Versuch von der Kasse. Denn es gibt wohl noch ein Protokoll das auch in Frage käme. Aber mit teureren Medis als Clomifein. Jetzt überlegen wir noch einen Klinikwechsel zu machen. Oder zumindest mal ein Erstgespräch in einer anderen Praxis um mal eine 2. Meinung zu hören. Allerdings will ich auch nicht so lange Pause zu machen, denn man weiß ja nicht wie viel EZ es noch git.
Vielleicht haben wir ja auch so viel Glück wie Du!

Alles Gute für Dich

LG neuschnee