medikamente

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von taima 16.03.11 - 18:18 Uhr

Was habt ihr so an medikamenten / Apotheken Sachen da, was ist für Babies wichtig ?

Beitrag von adelaide 16.03.11 - 18:24 Uhr

Haben Benuron Zäpfchen immer da, falls er Fieber bekommt! Ja, noch Lefax, wegen der Blähungen, unter denen unser Sohn sehr leidet. Sonst nix!
Herzlichen Glückwunsch noch zu Euerem Baby!

Beitrag von stefannette 16.03.11 - 19:03 Uhr

Irgendein Fiebermedikament (Paracetamol erst und später Ibuprofensaft), dann gehört Sab Simplex oder Lefax in jede Apotheke. Schon als Notfallmedikament falls die Kinder mal Spülmittel trinken oder ähnliches!!
Ansonsten hab ich noch abschwellende Nasentropfen hier für die Kleine.
LG Annette

Beitrag von kleineelena 16.03.11 - 20:24 Uhr

So ne ähnliche Frage hab ich letztens meine Kia auch gestellt und ihm gesagt ich würd gern ne ganze Packung Fieberzäpfchen haben wollen. Da hab ich nur als Antwort bekommen, na sie haben doch noch ein Fieberzäpfchen da (hatte ich nach der Impfung bekommen und nicht gebraucht) und wenn was ist kommen sie sowieso vorbei.

Na toll. Sonntagabend hatte sich meine Maus überlegt 39 Fieber zu bekommen. Hab dann das eine Zäpfchen gegeben und bin dann Sonntag abends noch in die Notapotheke gefahren um eine Packung ben-u-ron Fieberzäpfchen (75 mg Paracetamol gehen bis 6 kg Körpergewicht) zu holen, falls das eine über die Nacht nicht reicht. :-[

Also ich würd sagen Fieberzäpfchen sind ein Muß.