Wann Nase putzen nach Polypen und Röhrchen OP erlaubt??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von xysunfloweryx 16.03.11 - 18:34 Uhr

Hallo,

in meinem Schreiben steht drin, dass das Kind nach der OP die Nase hochziehen soll, nicht putzen. Hat jmd ne Ahnung, ob das allgem. wg der Röhrchen jetzt immer so bleiben soll oder ist das wg der OP und evtl Nachblutungen so? Darf ich die Nase nach 3 Tagen wieder putzen? Ich frage, weil mein Kleiner während der OP und auch jetzt noch nen heftigen Infekt hat und zusätzl. noch Antibiotika nimmt und die Nase gar nicht frei wird durch das ständige Hochziehen und er weiterhin immer noch die Luft anhält, was ja f. Belüftung und Co nicht gut ist...Antib. zeigt leider auch keine Besserung. Würde ihn halt mal gerne richtig putzen lassen, dass das raus kommt......

LG

Beitrag von melle_20 16.03.11 - 18:46 Uhr

Also meine Tochter hat am Nächsten Tag die nase geputz...Ich glaube sogr noch am gleichen Tag im KH da ihr die Nase lief von der Allergie her da hat keiner was gesagt deswegen.

Ruf doch morgen mal bei deinem HNO an und frag da nach was der meint.

LG

Beitrag von xysunfloweryx 16.03.11 - 18:49 Uhr

.....mh.....ich glaub wg dem druck. bekamt ihr auch polypen und röhrchen? hat ihr das schneuzen nicht wehgetan?
aber eigentl. müsste der schnupfen auch irgendwann ohne schneuzen besser werden, oder?

Beitrag von melle_20 17.03.11 - 06:47 Uhr

Ja wir haben beides gemacht bekommen...

Leider genau da wo sie volle kanne im Heuschnupfen drine war...Ihr tat nix weh sie brauchte auch kein Schmerzmittel.

Das einzigste was war dass sie sich n icht ganz so fest die Nase zugehalten hat...Also mehr so geschneutzt...

Ja sollte, aber mein KiA sagt immer : "DER DRECK MUSS RUNTER"

Wie gesagt ich wprd beim HNO nachfragen und dann hören was er sagt. Wir bekam gesagt dass sie am folgetag der OP nix essen soll was süss oder deftig ist...Und der HNO meinte dass is totaler schwachsinn...Das sieht jeder Arzt anderst. Meine sahs morgends am Tisch und hat Nutellabrot gegessen und abends Erbseneintopf mit Würstchen