Trockenbau schleifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuschelmaus1310 16.03.11 - 18:45 Uhr

Hey Mädels,#winke
ich habe ein Frage, meine Freundin soll Trockenbau schleifen mit Schleifmaschine und sogar auf der Leiter usw. auf jeden fall beim Haus renovieren helfen! Sie ist ca. jetzt in der 11ssw. Darf sie das oder würdet ihr das tun??? Sie bekommt immer nur zu hören sie ist nur Schwanger kann mit anfassen und net Krank ich finde das net ganz ok…#aerger.!!! Was meint ihr????

Beitrag von timpaula 16.03.11 - 18:52 Uhr

hm... schwer zu sagen.

mit schutzmaske auf jedenfall, denn der feinstaub ist ja nicht nur für nichtschwangere schädlich...
ich persönlich würde schwange solche eine arbeit nicht verrichten..
Das muss jeder selbst entscheiden......

lg Susi #winke

Beitrag von querula 16.03.11 - 19:00 Uhr

Hallo,

mit Maske sehe ich darin kein Problem. Und die Sache mit der Leiter muss sie selbst wissen. Ich konnte ab ca. 20. SSW auf keine Leiter mehr steigen - Höhenangst und Gleichgewichtsstörungen.

Wer sollte es ihr erlauben/verbieten? AG? Mann/Freund? Familie?

Gruß
Querula

Beitrag von kuschelmaus1310 16.03.11 - 19:03 Uhr

sie möchte net ,aber ihr freund will das....

Beitrag von julie1108 16.03.11 - 19:14 Uhr

Also ich habe auch unser Haus renoviert in der Schwangerschaft, aber habe halt nur Dinge gemacht, die nicht zu laut für das Kleine waren (also ab da, wo er Ohren hatte :-)) und Dinge, die nicht zu schwer waren, also habe mich daran gehalten, dass man nicht unbedingt über zehn Kilo tragen soll.

Auf Leitern steige ich auch heute noch, kann ja nur passieren, dass man runter fällt. Da achte ich natürlich drauf, aber wenn sie es doch eh nicht will, sondern ihr Freund, würde ich es auch nicht machen. Man soll nur das machen, was man auch machen will und was einem Spaß macht :-).

LG

Beitrag von jenna26 16.03.11 - 19:35 Uhr

HAllo

Ich habe in der ersten SS Pferdestall und ne Haus renoviert und mich hat es genervt das meine Familie mich in Watte packen wollte.

Ich habe Holzbohlen gestrichen (war aber draussen und windig) und Tapeten abgekratzt. Meinem Baby habt es nicht geschadet, ich habe aber auch sehr darauf geachtet was mein Körper mir sagt.