So GVK nun gestorben...*silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 16.03.11 - 18:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich ärgere mich tierisch, hatte mich bei meiner hebi zum GVK angemeldet. Jetzt erzählt die mir, wenn mein Partner nicht regelmäßig mit kann, dann soll ich mir wo anders einen Kurs suchen... #aerger

Na gut ersten Ärger überwunden und weitergeschaut, aber, was soll ich sagen, bei uns gibts nur noch freie Partnerkurse und mein Mann arbeitet im Einzelhandel...geht also aus zeitlichen Gründen nicht.

Nach allem Ärgern hab ich mich jetzt entschlossen, diesen blöden Kurs einfach nicht zu machen!!! Kind wird wohl auch so auf die Welt kommen :-[
Wollte mir das einfach mal von der Seele schreiben, des hat mich total geärgert ;-)

Lieben Dank fürs lesen und alles liebe

#winke Ela

Beitrag von aldina 16.03.11 - 18:51 Uhr

Das ist ärgerlich.:-[ Aber warum hilft dir deine Hebamme nicht,einen neuen Termin zu finden oder dich irgentwo noch mit reinzuschieben?#kratzMeine Freundin hat den Kurs nicht gemacht und der Kleine ist jetzt fast 5 Monate.Also.Ärger dich nicht,Baby#schrei kommt auch so#liebdrueck

Beitrag von kutschelmutschel 16.03.11 - 18:52 Uhr

ich habe bei beiden kindern keinen GKV gemacht und werde es auchbeim dritten nicht tun #rofl

ich und auch meine kinder leben alle noch und sind nicht daran gestorben :-P

Beitrag von leana-alissa 16.03.11 - 18:52 Uhr

Huhu elame,
lach... zuerst hatte ich Geschlechtsverkehr nun gestorben gelesen :-)... .

Ich war bei meinem zweiten Kind alleine im Geburtsvorbereitungskurs, da mein Männe arbeiten musste. Ich habe dort eine meiner besten FReundinnen kennengelernt, die auch ohne Mann da war... wir mussten zusammen "hächeln" :-). Such Dir einen Kurs, wo das nicht so engstirnig gesehen wird, oder? In beiden Kursen entstanden FReundschaften und die ersten BAbykontakte.... was ich sehr schön fand! Ich überlege jetzt sogar beim dritten Kind, nochmal einen zu machen - obwohl ich weiß, wie es geht, lach... .
Übrigens: Angewendet habe ich Erlerntes nicht... das kann jede Frau von ganz alleine - ist meine Meinung :-). Mir geht es nur um den Spaß und um den Kontakt :-)

LG, Silvia

Beitrag von lahme-ente 16.03.11 - 18:58 Uhr

Ich lese auch immer Geschlechtsverkehr ;-) Komische Abkürzung, oder??

Beitrag von annyx2011 16.03.11 - 19:07 Uhr

dito - lach -

Beitrag von leana-alissa 16.03.11 - 19:23 Uhr

Huhu, ja - seltsame Abkürzung :-). Alles klaro bei Dir? Ich habe heute schonmal an Dich gedacht! Wie siehts aus mit Deinen Umstandssachen? Ich habe ein Bauchband mir Nummer zwei abzugeben - bräuchte ja Nummer drei :-)

LG, Silvia

Beitrag von lahme-ente 16.03.11 - 19:34 Uhr

Ja, alles klärchen bei mir. War Freitag wieder mal im KH, weil ich wieder Blutungen bekam aber die waren auch "nur" vom Hämatom.
Kind wächst und gedeiht und ist genau so groß, wie es sein soll.
Glaube es waren 2,3cm. :-)

Wofür nimmt man denn ein Bauchband? Ich hatte damals gar keins.
Aber damals hatte ich auch keinen Bauch gehabt. Man sah mir ja keine SS an. Ich habe gestern von einer anderen Mutter aus Frankfurt Umstandshosen angeboten bekommen. Hoffentlich werde ich da reinpassen.

Momentan trage ich noch normale Hosen, aber die werden am Bund enger. Deine Hose trage ich gerade am allerliebsten ;-) Die saß damals echt toll, aber jetzt wird sie obenrum schon enger. :-)

Hast Du schon nach einem Kinderwagen gekuckt?? Ich habe jetzt meinen Traumwagen gefunden, durfte den leider noch nicht kaufen :-(

Beitrag von leana-alissa 16.03.11 - 20:05 Uhr

Huhu, ui - das ist ja nicht schön, dass Du jetzt wegen diesem Hämatom so Probleme hast... . Wird das denn mal weggehen?

Ich trage Bauchbänder, da man so supilange seine alten Oberteile (auch wenn sie kürzer sind oder zu kurz geworden sind, lach) mittel Band tragen kann. Du kannst den Bauch so aber auch betonen, dass man ihn besser sieht. Im Winter kann man ihn wärmen oder einfach nur verschönern, lach... . Ich mag Bauchbänder :-)

Normale Hosen bekomme ich net mehr hoch... schnief... . Ich habe ehrlich sehr viel zugenommen, versuche mir keine Gedanken zu machen, da Du ja weißt, dass ich diesbzgl. mal Probleme hatte... . Ich werde einfach alles ab Oktober wieder abnehmen und gut ist es ... . Mit den drei Mäusen gehe ich dann viel spazieren und trainiere das Hüftgold wieder ab, hihi :-)

LG, Silvia

Beitrag von clarabella38 16.03.11 - 18:54 Uhr

Hallo Du ärger Dich nicht zu sehr . Hab das gleiche Problem gehabt, das ich nicht bei meiner Hebi zum Kurs kann da sie eben auch nur Paarkurse macht. Und mein Mann ist in der Pflege und arbeitet eben auch oft spät. Hab dann zum Glück über das Familienzenrtrum noch einen andren Kurs gefunden. Evtl findest Du ja auch noch was Drück Dir die Daumen lg

Beitrag von lahme-ente 16.03.11 - 18:57 Uhr

Hallo,

echt?? Bei Euch werden diese Kurse nur mit partner gemacht??

Ich hatte damals einen Kurs mitgemacht, fand ihn zugegebener Maßen total langweilig. :-(
Ich werde in der jetzigen SS keinen machen.
Ich habe meinen Mann damals nur mit genommen, als wir die Hechelstunde hatten. Und selbst das war total komisch. Jeder Kursteilnehmer kam aus dem Lachen nicht mehr raus. Ich musste mich zur Wand umdrehen, sonst hätte ich mich auf dem Boden gekringelt. ;-)

Irgendwie konnte ich all das nicht anwenden. Hatte eh einen Kaiserschnitt und das Stillen danach, klappte/ging auch nicht.

Und ich denke, im KH zur Geburt wird man sein Ding schon machen. ;-)

LG

Beitrag von netti000 16.03.11 - 18:58 Uhr

Es muss ja kein GVK sein, Du kannst auch nen anderen Kurs für schwangere machen, wird auch von der KK übernommen.
Ich mache zum Beispiel "Schwamgerenschwimmen".

LG

Beitrag von gruene-hexe 16.03.11 - 18:59 Uhr

Ärgere dich nicht, es geht auch ohne! Dieses Theater hatte ich auch bei meiner Tochter und zum Schluss habe ich keinen GVK gemacht. Töchterchen kam dennoch gesund zur Welt ;-)

#winke Michaela

Beitrag von zaubermaus666 16.03.11 - 19:02 Uhr

Hallo!

Könnte dich zu den Partner- stunden nicht vielleicht eine gute Freundin, Schwester oder Mutter begleiten?

Bei unserem Kurs war das kein Problem und wenn man halt allein gekommen ist, dann wars eben so!

Ich wünsch dir alles Gute #klee

Beitrag von miyuki-lee 16.03.11 - 19:03 Uhr

hallo Ela,

geht mir ähnlich.Wir mussten unseren Kurs auch absagen.Und jedesmal ne Freundin mitnehmen hab ich auch keine Lust.Mein Mann hätte den Kurs ja eh bezahlen müssen.Egal wer mitgeht.
Habe dann Montag im Krankenhaus bei der Elternschule angerufen.Die bieten auch Kurse am Wochenende an.
Hab da mehrmals auf den AB gesprochen aber bis heute keine Antwort.
Also kommt unser Hasi auch ohne vorherigen Kurs.
Bei der Geburt sind ja Hebis da.Die werden einem schon sagen was zu tun ist.

Wir schaffen das schon#liebdrueck

LG,Lee

Beitrag von glimmerofhope 16.03.11 - 19:08 Uhr

Hallo Ela,

aus diesem Grund hab ich auch keinen gemacht und was soll ich sagen- bekomme das 3.Kind und das ohne GVK:-)

Allerdings gönne ich mir immer zum Ende hin einen Aqua Kurs für Schwangere... ganz toll und freue mich schon riesig wieder mit der dicken Kugel im Wasser zu trainieren.

LG

Beitrag von elame 16.03.11 - 19:11 Uhr

Vielen Dank für eure lieben und aufbauenden Antworten. Beruhigt mich sehr, dass es nicht nur mir so geht ;-)
Wusste gar nicht, dass man auch so Aquakurse machen kann, da werd ich mich gleich mal umschauen.#huepf

Wünsche euch allen alles gute und noch eine schöne Kugelzeit
#herzlich

Ela

Beitrag von sephora 16.03.11 - 19:15 Uhr

Komisch, bei uns gibts gar keine kurse für Partner. Da werden noch so Wochenendseminare mit Partner angeboten. Die regulären Kurse sind immer ohne Partner, außer eine Sitzung..Und da wars auch nicht schlimm wenn der Mann nicht mitkonnte.
Ich mein, wir haben da eher so Atemtechniken geübt und die Frauen haben Fragen über Schwangerschaft und Geburt gestellt..da hatten die Männer eigentlich nicht soviel zu suchen.
Und an dem einen Partnerabend gabs dann eben ein paar Atemübungen und Haltungen mit Partner.
Fand ich aber im Nachhinein total unnötig..

Ganz ehrlich: Ich habe diese ganzen Techniken nie gebraucht. Und die anderen Sachen hab ich alle sowieso in büchern und internet gelesen.
Im Endeffekt kann man sich das auch sparen.
Aber ich fand den Kurs super um andere Schwangere und Mamis kennenzulernen. Ich habe dort 2 super gute Freundinnen gefunden und fand es in der elternzeit total schön, wenn wir uns mit unseren gleichaltrigen Kindern getroffen haben. Aber sowas findest du ja auch in Krabbelgruppen..

lg

Beitrag von dazz 16.03.11 - 19:15 Uhr

*lach*
ja irgendwie wird's wohl rauskommen ;-)

hehee!!
Wir haben aber auch keinen gemacht. Habe mich vorher 2x mit der Hebamme getroffen, sie hat mir alles erklaert und gezeigt - das war super fuer mich!
Zum einen, weil ich sie kennengelernt habe, und gesehen habe, dass wir komplett auf einer Wellenlaenge liegen,
und zum anderen, weil sie mir nur das erklaert hat, was ich wissen musste - und es auch logisch rueberbringen konnte -
Wie das Baby ins Becken eintritt, wie es sich drehen wird, wie ich unterstuetzen kann, etc ... war echt toll!

Jetzt bei der zweiten werde ich mich auch mit ihr treffen - und werde mich noch mehr mit der Entspannung waehrend den Wehen auseinandersetzen -

Aber fuer mich war es die beste Entscheidung.

Aber wenn dir viel an einem Kurs liegt (geht ja nicht nur um die Info) ... such halt weiter! ... vielleicht auch etwas weiter weg?!

aber brauchen wirst du keinen ;-)

LG

Beitrag von gg82abt 16.03.11 - 19:57 Uhr

Hi,

also das ist nun wirklich komisch.

Ich hatte bei meinem Sohnemann keinen GVK weil ich mit der Hebi net so konnt und kurzfristig keine zu finden war.

Jetzt beim zweiten geh ich zu meiner Nachsorge Hebi die ich übers KH gefunden hatte und da gibt es nur an bestimmten Terminen Partnerabende. Denn hier ist es so das die Frauen lieber unter sich sind mit ihren Intimen Problemen.

Frag doch im KH nach wo du entbinden willst da gibts sicher noch was.

LG Simone