Frage *mich zu tote schämm*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annett-71 16.03.11 - 19:03 Uhr

Was ist eigentlich Orakeln.

Höre das hier öffters, kann mir aber nix darunter vorstellen. Und wann fängt man an zu orakeln.?
wer kann es mir erklären*schämm* #kratz

würde mich über eure Antworten freuen

Beitrag von valith 16.03.11 - 19:07 Uhr

nicht schämen, ich glaub, diejenigen die auf alles eine antwort haben, sollten sich eher schämen#hicks

also man kann vor dem zeitpunkt an dem Schwangercshaftsfrühtest anschlagen, schon mit morgen urin ovulationstest machen, bei vielen ist der stark positiv und meistens ein zeichen für eine frühschwangerschaft-LH und HCG ähneln sich irgendwie:guck mal bei winnirixi.de unter oraklen, da findeste auch fotos#winke

Beitrag von annett-71 16.03.11 - 19:18 Uhr

Danke da fällt mir ein Stein vom Herzen.

Da muß ich aber noch etwas warten mit Oraklen:-) wenn ich das richtig gelesen habe bei KIWU.
Ich danke dir für diese Info.

lg

Beitrag von jusi1980 16.03.11 - 19:23 Uhr

Juhu,

orakeln kannst du ab ES +10

schau mal...das könnte dir weiterhelfen

http://www.lillebe.de.tl/Orakel.htm

Hier hast du auch sehr viele Fotos von Ovutests...

LG
Jusi#winke

Beitrag von annett-71 16.03.11 - 19:27 Uhr

Hey danke auch dir Jusi
werde gleich nach schauen