Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von madoxxlee 16.03.11 - 19:16 Uhr

Guten Abend,

muss mal was fragen und zwar für wielang steht mir das Elterngeld zu??

LG

Beitrag von hella10 16.03.11 - 19:23 Uhr

Schau mal:
http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/familie,did=76746.html

Hast Du es denn schon beantragt?

Beitrag von madoxxlee 16.03.11 - 19:28 Uhr

Hallo
ja bekomme es schon seit nov haben mir auch schon gekürzt aber meine schwiegermum meinte ich könnte für das 2te jahr wenn ich zu hause bleibe auch nochmal elterngeld beantragen von ner arbeitskollegin die tochter hat es ihr erzählt das sie das so gemacht hat.Glaub des aber kaum oder ist das Bundesland abhängig????

Beitrag von emmy06 16.03.11 - 19:35 Uhr

das ist landeserziehungsgeld und gibt es nur in glaub ich 3 bundesländern....

Beitrag von madoxxlee 16.03.11 - 19:37 Uhr

Ah ok und dann bestimmt in BaWü nicht^^:-[

Beitrag von elapko 16.03.11 - 20:17 Uhr

Die hat sich das Elterngeld sicher splitten lassen, d.h., 2 Jahre lang jeweils die Hälfte... Das geht!

Beitrag von kerstini 16.03.11 - 19:24 Uhr

Elterngeld bekommst du für 12 Monate. Mutterschutz wird aber auch angerechnet also sind es eigentlich nur 10 Monate.


Kerstin mit Ida #verliebt (6 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW