Aufgeladen - das Auto wischt mir ständig eine....

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von fruehchenomi 16.03.11 - 19:20 Uhr

Ich hab mir vor einigen Wochen eine wirklich praktische Jacke gekauft, nicht billig, aber Synthetik (auch wegen wasserabweisend usw) Seit die Luft recht trocken ist, krieg ich LAUFEND von meinem Auto eine geschossen, wenn ich aussteige. (Bei Regen weniger) Es tut richtig weh. Kfz-Mechaniker meinte, Hand an den Rahmen beim Aussteigen, Fuß auf den Boden, dann leitets ab....ja, aber nur minimal, steig ich dann aus und berühre das Auto - AUAAAA, es funkt.
Muss ich mich nun tatsächlich von der nagelneuen chicen Jacke trennen (in meiner Größe finde ich selten was Chices und Bezahlbares #heul)
oder weiß jemand Abhilfe ?
Hat jemand einen Kfz-Mechaniker als Partner ???
Wäre dankbar für jeden Tip, hab auch schon gegoogelt, bezieht sich aber meistens auf Teppichböden....
LG Moni

Beitrag von tagpfauenauge 16.03.11 - 19:29 Uhr

Hi,

bist du dir sicher, dass es an der Jacke liegt?

Ich habe das, wenn ich ein bestimmtes Paar Schuhe anziehe. Dann hilft es, wenn ich mich mit der Schulter gegen den Wagen lehne, bevor ich mit der Hand zugreife (wenn ich dran denke).


vg

Beitrag von fruehchenomi 16.03.11 - 19:36 Uhr

Ja, es MUSS die Jacke sein, hab verschiedene Schuhe ausprobiert, ich krieg bei allen eine gewaffelt...ich krieg die ja beim AUS-steigen.... ich lad mich im Auto auf, schon klar, das hat ja Gummireifen.....
LG

Beitrag von bensu1 16.03.11 - 19:41 Uhr

hallo,

ich habe auch ein wenig gegooglet und folgendes dabei gefunden:

<<Hallo ich bekomme immer eine gewischt ,wenn ich Polyacryl oder Fleece anhabe und das weiss ich auch, aber ich ziehe es trotzdem an, entladen tue ich mich indem ich mit beiden Händen auf Holz oder eine Wand anfasse, dann bin ich entladen und wenn ich aus dem Auto aussteige, dafür habe ich mir einen Anti Static stick im Versandhaus gekauft ( bei Westfalia) und es funktioniert wirklich, wenn ich aussteige, dann halte ich den Stick ans Auto und kann sehen wie es in diesem dann blitzt und dann bin ich entladen und dann mache ich erst die Tür zu ohne das ich eine gewischt bekomme, Also Stein, Holz anfassen oder Anti Static Stick kaufen, das hilft, hoffe ich konnte helfen.>>

den anti static stick kenne ich nicht. bei mir hilft es allerdings, den türrahmen beim aussteigen anzugreifen. #kratz

vielleicht bekommst du brauchbarere tipps. ;-)

lg
karin

Beitrag von wasteline 16.03.11 - 20:18 Uhr

Ich habe das bei bestimmten Schuhen und auch bei 2 Jacken.

Tipp: vor dem Aussteigen erst mit dem Schlüssel das Auto draußen berühren und dann raus. Hilft wirklich, ich vergesse es aber leider immer wieder.

Beitrag von enni12 16.03.11 - 21:43 Uhr

Hi Moni,

ich kenne das nur zu gut #augen
Aber bei mir ist es egal, was ich anhabe #schock
Sobald es draußen wärmer wird und trocken ist bekomme ich eine gewischt #schmoll
Hab schon alles ausprobiert, nix hilft wirklich. Aber den Rahmen anfassen bevor man den Fuß auf den Boden setzt geht deutlich besser :-)
Mich schauen die Leute schon öfters blöd an, wenn ich die Tür mit der Handtasche oder so zumachen #rofl

LG

Dani

Beitrag von lanni 17.03.11 - 09:13 Uhr

Huhu,

wäre es eine alternative die Jacke während der Fahrt auszuziehen? Ich hatte das auch mal und hab es dann einfach so gemacht. Gut im Winter ziemlich frostig die ersten Minuten aber evtl. kann man ja ne Strickjacke ins Auto legen.

Ansonsten hilft wirklich nur, bewusst vor dem Bodenkontakt das Metall am Auto zu berühren.

Auch das empfohlene (is das Wort SO richtig? Sieht komisch aus) Ableitband ist Blödsinn, weil Du es ja bist die aufgeladen ist

Liebe Grüße und eine hoffentlich Brizzelfreie Zeit,

Lanni

Beitrag von fruehchenomi 17.03.11 - 17:04 Uhr

Dankeschön, gut zu wissen, dass ich nicht alleine "so geladen" bin :-p
Das Band am Auto hilft wirklich nix, ICH bin ja die Aufgeladene...
Hab von einem PC-Menschen einen Tip bekommen, den ich nun versuche.
METALL-Kuli in die Tasche und mit diesem den Rahmen berühren beim Aussteigen.
Dann funkts offenbar am Kuli und nicht an meinem Finger. Seine Frau ist auch so eine aufgeladene junge Dame :-)
(Nichts anderes sind offenbar diese Antistatic-sticks)
Werde ich sofort ausprobieren, wenns nicht mehr regnet, denn gerade ist ja nix.....
LG Moni

Beitrag von nyiri 18.03.11 - 09:49 Uhr

Das Problem kenne ich und habe mir angewöhnt, nicht das Metall an der Tür zu berühren, sondern die Autoscheibe. Seitdem erwischt es mich wesentlich seltener (wenn ich's nicht manchmal vergessen würde).