Kochen im Kiga mit Mamis: Was würdet ihr kochen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anro 16.03.11 - 20:05 Uhr

Hallo....

bei uns im Kiga startet ein Kochprojekt, zu dem freiwillige Mamis gesucht werden die mit ca.5 Kindern kochen.

Ich habe mich gemeldet da mitzumachen, nur so richtig die Idee was ich mit den Kids kochen könnte , habe ich nich nicht.

- Pfannkuchen mit Apfelmus
- Pizza (nur der TEig braucht ein bisschen)
- Quarkauflauf

WEm fällt denn was nicht-süßes ein, was schnell und einfach zu machen ist und Kindern toll schmeckt?

LG Anro#koch

Beitrag von steffiiii 16.03.11 - 20:11 Uhr

Gemüsepuffer mit Kräuterquark Dip vielleicht?Selbst meine Zwillis reiben schon Gemüse mit mir und das sogar recht fix.
Dann kannst du jedem Kind ein Gemüse zum reiben geben und dann nur noch den Teig anmischen und ab in die Pfanne.
Viel Spass!

Beitrag von dodo0405 16.03.11 - 20:13 Uhr

Kochen die Kinder mit?

Dann würde ich Gerichte aussuchen, die auch viel Assistenz bei der Vorbereitung benötigen

Da kann man ja bei Pfannkuchen mit Apfelmus (selbstgemacht???) jetzt nicht so viel werkeln, außer Zutaten abwiegen und rühren.

Der Sinn des kochens mit Kindern ist doch das Kennenlernen neuer Dinge?

Ich würd Sache machen, wo es viel zu schnippeln, vorbereiten, abwiegen etc. gibt.

Selbstgemachte Kartoffel-Karotten-Rösti zum Beispiel.
Oder Gemüse aus dem Wok.
Oder selbst gemachte Fischstäbchen (Seelachs kaufen, in Streifen schneiden, mit leckerer Panade aus Cornflakes panieren).
Oder (nicht ganz so gesund) Bratwurstspieße mit Kirschtomaten uvm.
Spieße sind generell immer super, da kann man viel schnibbeln und viel werkeln

Beitrag von lagefrau78 16.03.11 - 20:13 Uhr

Hallo!

Mir kommen da noch so Klassiker wie Nudeln (Vollkorn?) mit beliebiger Sauce in den Sinn, Couscous-Salat mit Gemüse/Käse/... nach Wahl, Ofenkartoffeln oder Kartoffelecken mit selbstgemachtem Ketchup (dafür gibt's Rezepte im Netz), Kartoffel- oder Gemüsepuffer,...
Wenn der Hauptgang im Wesentlichen aus Nudeln, Kartoffeln, etc besteht, kann man eine Platte mit rohem Gemüse dazu stellen. Am Schnibbeln kann man die Kinder auch gut beteiligen.

Viel Spaß und guten Hunger! #mampf

Beitrag von ina_bunny 16.03.11 - 20:32 Uhr

Hallöchen,

mein Sohn würde sich Hähnchenschenkel wünschen. #koch

Oder leckere Lasagne.

LG Ina

Beitrag von jule2801 16.03.11 - 20:33 Uhr

Hallo,

eigentlich kannst du alles machen! Bei uns im Kindergarten kochen sie einmal in der Woche mit den Erziehern, da gab es schon Nudeln in vielen Farben und Formen (mit roter Soße, grüner Soße, überbacken, mit Gemüse, ohne Gemüse...), Pizza, Suppe (Gemüsesuppe, Tomatensuppe, Eintopf), Reibekuchen etc. (mir fällt gerade nicht mehr ein ;-) ).
Wichtig ist, dass die Kinder zwar ein bischen was tun können, dass aber relativ zügig ein Resultat sichtbar ist!

Viel Spaß
Jule!

Beitrag von ronjaleonie 16.03.11 - 20:51 Uhr

Nudelauflauf mit allerlei Gemüse, was sie selbst schnibbeln können.

Kartoffelsalat, schälen und schneiden, evtl. Kartoffeln vorgekocht mitbringen.

Hamburger selbst machen.

Salatbuffet machen.

Obstsalat.

Beitrag von tempranillo70 16.03.11 - 21:02 Uhr

Vielleicht auch das:
http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/1/article_id/24709/Partygebaeck-aus-Quark-Oel-Teig.html
Da gibts viel zu formen...

Beitrag von gingerbun 17.03.11 - 10:45 Uhr

Gemüse-Reis-Pfanne
Nudeln mit Geschnetzeltem