Extremes Schwitzen in der 38SSW!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anchesen 16.03.11 - 20:11 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Seit gestern zerlaufe ich. Bin so am Schwitzen, hab sowas noch nie erlebt. Bin kein Mensch der übermäßig viel Schwitzt, hab in der Schwangerschaft nur 5Kg zugenommen und hab auch kein Übergewicht. Mit Wassereinlagerungen hab ich auch keine Probleme. Was ist das bitte?!?! Schwitze sogar an den Füßen!!!#schock Ist das normal in den letzten Wochen, wegen Hormonumstellung oder so? Wer hat das auch? Oder wehrt sich mein Körper so einfach gegen Wassereinlagerungen! Ist schrecklich, schwitze als wäre es Hochsommer!!! Liebe Grüße! Nadine

Beitrag von sachsenmaad 16.03.11 - 20:15 Uhr

Mir gehts auch ganz oft so.... Furchtbar...

Aber net mehr lang... dann haben wir unser Baby im Arm#liebdrueck

LG und alles Gute

Sachsenmaad mit Santiago inside ET-22#verliebt

Beitrag von anchesen 16.03.11 - 20:21 Uhr

#winke Hast du das nur ab und zu oder auch seit einer ganzen weile Dauerhaft!?!?! Ja bald haben wir es geschafft!#huepf

Beitrag von sachsenmaad 16.03.11 - 20:34 Uhr

na wenn ich das habe, dann schon etwas länger.... war heut erst im deichmann, und bin dort fast weggeflossen... mir war da richtig schlecht...

Zuhause kann ich nur noch mit offenem Fenster schlafen, hab sonst schweißnasse Füße und bekomm kaum Luft....

Doofe Hormone.... :-D

Aber meine Hebamme meinte im GVK auch, das man fürs KH für jede Nacht frische Nachtwäsche mitnehmen soll, da man nach der geburt wohl auch sehr schwitzt...eben durch die Hormone...

Beitrag von anchesen 16.03.11 - 20:43 Uhr

Doch stimmt das mit dem offenem Fenster hab ich auch schon ne Weile. Meine Schwiegermutter hat mir das mit dem Schwitzen nach der Geburt auch gerade gesagt, na da können wir uns ja drauf freuen!:-D Ich wünsche dir alles, alles Gute! Liebe Grüße!#winke Nadine

Beitrag von spueppen 16.03.11 - 20:26 Uhr

Hallo Nadine,


ich schwitze auch(37+0)#schwitz. Zwar nicht ganz so schlimm,wie Du es beschrieben hast, aber für mich auch recht ungewöhnlich, denn ich habe eher die ganze Schwangerschaft gefroren.#zitter

Gerade an den Füßen ist es bei mir sehr unangenehm, da die dann ziemlich schnell kalt werden, wenn die Socken nass sind.

Ich denke das sind, wie immer, die Hormone. aber wir haben es ja bald geschafft. ;-)

Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt.#liebdrueck

Liebe Grüße Spueppen

Beitrag von anchesen 16.03.11 - 20:35 Uhr

Ja ging mir genauso wie dir. Hab sonst auch ehr gefroren und jetzt...#aerger
Ja die lieben Hormone!:-p Meine Schwiegermami hat mir gerade gesagt das das in der Stillzeit wohl noch viel, viel schlimmer sein soll!#zitter Auweia! Na da bin ich ja mal gespannt, noch schlimmer geht ja wohl kaum! Wünsche ich dir natürlich auch!#liebdrueck Ganz liebe Grüße! Nadine