Ov.Test immer negativ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von illoc82 16.03.11 - 20:58 Uhr

Hallo,
ich habe eine Tochter und wir wollen ein zweites Kind.Hatte leider erst FG dann meine tochter und dann noch 2 AS wegen polypen und Myomen.Habe immer den gleichen Zyklus aber der Ov.Test zeigt immer negativ.der FA meint eierstöcke, gebärmutter alles ok.allerdings hatte ich beim letzten eisprung einen blutsturz, der FA meint von der gebärmutter meine hormone waren so stark. könnt ihr mir helfen?was soll ich noch machen?

lg

Beitrag von madigaa 16.03.11 - 21:38 Uhr

Ab in die Kiwu, dort sitzen die Experten, die sind übrigens auch nebenher total menschlich und einfühlsam ;-)
Alles Gute wünscht madigaa

Beitrag von illoc82 16.03.11 - 21:40 Uhr

Hallo,
ich bin heute zum ersten mal hier und kann mit machen abkürzungen noch nichts anfangen, vielleicht kannst du mir helfen?
Kiwu?
ici?

Danke
LG

Beitrag von madigaa 16.03.11 - 21:55 Uhr

Huhu,
na dann sei erstmal herzlich willkommen, obwohl du gar nicht hier sein solltest sondern mit Kugelbauch auf der Couch liegen solltest...;-)
Kiwu ist ein Kinderwunschzentrum, eigentlich auch "nur" eine Arztpraxis mit Behandlungsräumen und Labor eben noch.
Neeee, muss auch nicht gleich ne Icsi oder sowas sein, was man unter die sog. "künstliche Befruchtung" packt. Da gibts noch soooo viele andere Varianten, z.B. den Zyklus ein bissel "anzustupsen" und viellleicht schnaggelts dann schon. Die schauen sich Euch eben genau daraufhin an, nehmen Blut, bestimmen Hormone...und helfen sooo vielen. Der FA ist da schnell mal überfordert mit wenns nicht bald klappt..ist eben schon wieder ein anderes Spezialgebiet.
Also, keine Furcht und nochmals lg von madigaa

Beitrag von illoc82 16.03.11 - 21:59 Uhr

Hallo,
ich danke dir sehr. Weil mein FA sagt immer ach das wird schon aber nach einer Fehlgeburt und 3 AS+ne Geburt.naja und wir versuchen jetzt schon 1 Jahr.Also danke dir.

LG

Beitrag von madigaa 16.03.11 - 22:23 Uhr

:-) gern geschehen :-):-)