Wie lange braucht Baby / KK (1 Jahr) Milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von speedymorales 16.03.11 - 21:01 Uhr

Hallo!

Ich stelle mir momentan die Frage wie lange meine Kleine noch Milch braucht. Ich stille sie momentan ab (nur noch abends und dann trinkt sie auch nur ein paar Schlücke), da ich erneut schwanger bin und ich deshalb nicht weiter stillen möchte. Meine Kleine ist 13 Monate alt und isst zu 100% vom Tisch mit. (Einfach alles!;o)) Leider trinkt sie nur stilles Wasser und lehnt alle anderen Getränke ab. Kuhmilch habe ich ihr auch schon angeboten, aber die mag sie auch nicht wirklich. (vielleicht mal ein Schlückchen)

Ich bin mir nun unsicher, ob sie nun doch noch andere Milch braucht. Leider nimmt sie keine Flasche oder Brei mehr und somit wird eine eventuelle Flaschen,- Breimahlzeit echt schwierig....

Kann mir jemand sagen, ob sie überhaupt noch Milch braucht und wenn ja welche? Ich würde gerne diesen Monat komplett abstillen.

Danke für Eure Hilfe.

Liebe Grüße,

Nadine

Beitrag von sarahjane 16.03.11 - 22:42 Uhr

Kinder ab 1 Jahr sollten, sofern keine Laktoseintoleranz vorliegt, pro Tag 250 bis 300 ml Kuhvollmilchprodukte (dazu zählen also auch Joghurt, Käse, Milchreis etc.) erhalten, wenn keine entsprechenden Mengen an Frauen- oder käuflich zu erwerbender Säuglingsmilchnahrung (mehr) getrunken werden.