wie weit bin ich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trashtussi 16.03.11 - 21:04 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936886/574061

Schönen guten Abend an alle...
meine frage steht ja oben...

noch ne kleine info ... hatte letzten donnerstag eine Blutuntersuchung die besagt das ich kein ES hatte.. aber ich ja den Tempiabfall auf meiner Kurve habe...
verschwindet der wert auch so schnell ?

sorry fürs durcheinander... hoffe ihr kommt klar..

schönen abend euch allen und danke sehr für die antworten...

Beitrag von jusi1980 16.03.11 - 21:18 Uhr

Juhu,

habe ich das richtig verstanden, dass du trotz positiven OVUS und Tempianstieg keinen Eisprung hattest?

Hast du evtl. Schilddrüsenunterfunktion?

LG
Jusi

Beitrag von trashtussi 16.03.11 - 21:23 Uhr

ja ich hatte ein fast positiven Test... die striche waren fast gleich stark...

meine blutwerte waren super schilddrüsenwerte sind top..

ich bilde sehr viele eibläschen aber springen will nur ungern eins.. sagte sie mir damals..
letzten monat hatt ich kein ES auch keine pos. Ovu...

aus spaß hatt ich aber ein und bin jetz durch den wind....:-(

Beitrag von jusi1980 16.03.11 - 21:37 Uhr

Mh..... bekommst du Clomi?

Ich weiß ja nicht wie lange du am üben bist...aber wenn deine Eierchen nicht
springen...dann kann man da doch auch nachhelfen....

Also laut ZB würde ich jetzt mal schätzen, dass du ES+7 bist...wegen der Tempi und den Ovus.... bin aber leider keine Expertin.

LG
Jusi

Beitrag von trashtussi 16.03.11 - 21:45 Uhr

ja ab nächsten zyklus soll ich Clomi nehmen...

üb eigentlich noch nicht sehr lange -- ca. 5 monate... aber hab so selten ES das wir das jetz ausprobieren wollen...

danke für die lieben antworten

Beitrag von juventas 16.03.11 - 21:21 Uhr

Hi!
Setz deine Messzeit doch bitte auf eine gleiche Uhrzeit, auf 6:35Uhr.
Pro Stunde ziehst du 0,1°C ab.
Dann müsste die Tempkurve weniger durcheinander sein.
LG