wer kennt das noch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von cico77 16.03.11 - 22:51 Uhr

Hallo mädls,

ich habe seit 2tg.ziemlich schmerzen im Sorry A...loch :-[ hab auch festgestellt das beim abwischen wie so ein fleischstück hängt und das tut weh,vor allem beim sitzen.
Heut war ich deswegen beim arzt und er meinte das sind keine Hämoriden sondern thrombose also ein blutgerinsel das ganz normal ist und in der SS vorkommen kann von dem druck usw,jetzt meinte er wir können es aufschneiden oder ich halte die schmerzen noch paar tg.aus und es geht von selber wieder weg.Ich habe mich für die zähne zusammen beissen variante entschieden und er aht mir eine Analsalbe aufgeschrieben.
Wollte jetzt nur wissen wer hatte das schon von euch und was habt ihr gemacht?Da ich vor dem aufschneiden nicht viel halte,wg.blutungen und entzündungen die evtl.kommen können.

Bitte um antworten...
Sorry für´s unangenehme posting

Lg dani(34ssw)

Beitrag von beat81 16.03.11 - 23:00 Uhr

Huhu,
das hatte ich auch in der ersten SS... Das wird bei den Presswehen nochmal sehr viel schlimmer und schmerzte bei mir mehr als die Dammnaht. Aber danach ich alles vorbei... Geht auh wieder weg.

LG beat