Sammelbestellung Reboard-Kindersitz

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von elistra 16.03.11 - 23:00 Uhr

moin,

für die die noch keine babyschale gekauft haben, ich organisiere gerade in mehren foren eine sammelbestellung für reboardkindersitze. es gibt da einen den man auch gut von geburt an verwenden kann, der eine rausnehmbare babyschale hat.

vielleicht ist das ja für den ein oder anderen hier interessant. bestellen wollen wir bei www.carseat.se

warum rückwärts so wichtig ist beantworten diese beiden links sehr gut:


http://www.faz.net/s/Rub1DABC609A05048D997A5F315BF55A001/Doc~E8A6E010285CB48A4A9FA7A75E91F870A~ATpl~Ecommon~Scontent.html

http://www.tryggtrafikk.no/Tryggest+bakovervendt.b7C_wJfWYe.ips

---------------------------

achso der sitz den man gut von anfang an nutzen kann ist der duologic von graco, da kann man sich das geld für die babyschale sparen und hat direkt babyschale und folgesitz in einem, die isofix befestigung ist auch inklusive. befestigunt mit autogurt ist aber auch möglich.

hier mal ein werbevideo um sich ein bild zu machen, da wird aber nur die befestigung mit isofix gezeigt, nicht wundern:

http://www.youtube.com/watch?v=KrmKpEN1148

Beitrag von mausi111980 17.03.11 - 11:44 Uhr

Hallo


interessante Infos klingt ein leuchtend die Kids die ersten jahre gegen Fahrtrichtung fahren zu lassen, ist überlegens wert. Muss ich mit meinen Partner absprechen, aber danke für den Hinweis.




LG Mandy mit Knopf 18+0