ausschabung? weil kein herzchen zusehen ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von nadjka87 17.03.11 - 05:44 Uhr

war gestern beim FA. Sie meinte ich bin schon 8-te woche. nach meiner berechnung bin ich ende 6 ssw oder anfang 7 ssw.
Gestern sah sie zwei fruchtblasen, die leider noch leer sind. sie fing auch gleich an von einem windei zu sprechen und das man diese jetzt ausschaben müsste.
ich soll morgen zum auschaben kommen. ich bin einfach fix und fertig.
weiß nicht was ich machen soll. soll ich noch etwas abwarten oder eine zweite meinung einholen?

ich hofe ihr könnt mir helfen.


anfangs ging sie auch von einer eileiterschwangerschaft aus. beim dritten ultraschall hat sie eine wintzige fruchtblase gesehen von 0,53 cm.

ich weiß nicht mehr weiter!:-(

Beitrag von dark-witch 17.03.11 - 05:49 Uhr

guten morgen. bitte gib den kindern noch 14 tage zeit. meins ist ein eckenhocker gewesen und erst säter sichtbar. bei zwillis ja nochmal anders. die wachsen ja net gleich so schnell. ich würd nochmal 14 tage warten und hoffen. ein beta hcg test würde dich beruhigen und dir weiter helfen. lg

Beitrag von nadjka87 17.03.11 - 05:59 Uhr

danke für die schnelle antwort.
ich war überrascht wo ich 2 fruchtblasen gesehen habe, aber die sind unterschiedlich groß.
was meinst du mit beta hcg-test? kann ich den in der apotheke holen?

Beitrag von qrupa 17.03.11 - 07:35 Uhr

HCG ist das Hormon was der Körper bei einer SS produziert. Dieser Hormonwert sollte sich ca alle zwei Tage verdoppeln. Gerade in Fällen wie bei dir ist das ziemlich sinnvoll erstmal zu kontrollieren. Das muß man aber mit einem Bluttest bestimmen.

LG
qrupa

Beitrag von lulu300882 17.03.11 - 05:51 Uhr

guten morgen....


hole dir auf jeden fall eine 2te Meinung ein BITTE..... auf keinen Fall den Termin wahr nehmen.....wenn du nach deinem rechnen erst ende 6 woche bist kann das Herzchen noch anfangen... also 2te Meinung einholen ...BITTE BITTE


LG Nancy mit leonie 5 jahre und Bauchmuckel 14 ssw

Beitrag von wunschkindnr.2 17.03.11 - 06:00 Uhr

Seh ich auch so. Würde auch nochmal eine zweite Meinung einholen.

Dein ES kann sich ja auch verschoben haben.

Dein FA sollte auf jedenfall kontrollieren ob das HCG entsprechend steigt.

Ich finde es ganz schön voreilig von einem Tag auf den anderen eine AS machen zu lassen.

Beitrag von nadjka87 17.03.11 - 06:02 Uhr

blutanahme war gestern auch nicht.
wie gesagt die ging ja anfangs auch vin einer eileiterschwangerschaft aus. da war ich auch hin und weg.

Beitrag von mami_18 17.03.11 - 06:04 Uhr

Hallo Du:-)
Also ich möchte dir ganz dringend ans Herz legen, Dir eine Zweite Meinung einzuholen.Bei mir war das bei meiner 2.ssw das gleiche.ich bin vier wochen lang jede woche zu meiner FA gegangen und sie sagte mir immer sie sieht nix test aber positiv und keine mens.dann sagte sie mir ich hätte am donnerstag termin zur ausschabung weil da nix ist außer ne leere fruchthöhle.#schmollich war so traurig und bin dann aber lieber zu einem anderen arzt gegangen, der mir dann sagte das ich schon in der 9.ssw bin und das Herzchen hat geblubbert#verliebtUnser sohn ist heute 4 jahre alt und wohl auf:-Dich hoffe ich konnte dir bissl Mut machen.Fühl dich #liebdrueck

Lieben Gruß#winke

Beitrag von nadjka87 17.03.11 - 06:13 Uhr

super!!!!
vielen dank. mein sagt auch abwarten. aber als frau geht es nicht so leicht.
aber hoffnung habe ich aufjeden fall. ich habe keine übelkeit wie die meisten und meine schweater fragt auch die ganze zeit ob das normal ist. deswegen dachte ich es könnte vielleicht schon war sein.
in welcher ssw warst du wo dein fa nichts sehen konnte?

Beitrag von qrupa 17.03.11 - 07:37 Uhr

Ichh ab zwei gesunde Töchter und zwei FG gehabt. Un dbei meinen Töchtern hab ich nie irgendwelche Anzeichen wie Übelkeit gehbat. Haben die meisten aber ist ganz sicher keine Bedingung für eine gesunde SS

Beitrag von kio518 17.03.11 - 06:42 Uhr

Guten Morgen,

geh auf keinen Fall zu diesem Termin. Wenn du mit deiner Berechnung richtig liegst, dann kann das Herzchen noch gar nicht zu sehen sein, das kommt erst so in der 7.SSW bei manchen sieht man auch erst was in der 8.SSW. Abgesehen davon kann auch das US-Gerät deiner FA so veraltet ein das sie da einfach ncihts sieht. Geh zu einem anderen Arzt und wenn du keinen findest dann geh ins KH die können dort auch einen US machen.
Lass en Kopf nicht hängen, sicher wird alles gut. #liebdrueck
LG Kio +#ei(12.SSW)

Beitrag von bhavana 17.03.11 - 07:17 Uhr

Hallo!

Ich würde auf jeden Fall noch warten!!!
Meine Hebamme meint, dass meistens VIEL zu FRÜH ausgeschabt wird!
Gib den Kleinen eine Chance! Und ich wünsche dir ganz viel GLÜCK, dass sich doch noch was entwickelt #klee#klee#klee

#liebdrueck

Beitrag von hutzel_1 17.03.11 - 09:39 Uhr

Ich würde definitiv noch warten!

Meine FÄ war leider beim ersten besuch nicht da, nur ihre Vertretung. Ich habe ihr gesagt, das ich in der 5.SSW (Ende) bin, sie hat ihre Rechenscheibe herausgeholt und gemeint, ich wäre in der 7.SSW...:-(

Dann machte sie US und sah natürlich NIX.... Hochaufgebaute Schleimhaut, das wars. Da sie aber auf ihrer 7.SSW beharte, hat sie mir erklärt, dass wäre ne ELS und ich müsste sofort ins KH, ansonsten wäre ich übers Wochenende (war nen Freitag) in höchster Gefahr....:-[

Ich habe sie sehr ungläubig angeguckt, denn mein Bauchgefühl war komplett anders... Naja, weil sie solange Panik machte, sind mein Mann und ich ins KH gefahren und haben dort einen weiteren US machen lassen. der Prof ist vor Lachen fast vom Stuhl gefallen...;-) Er fand keine ELS und konnte meine Berechnung von der 5.SSW bestätigen...:-p

Als wir beim nächsten Mal bei der FÄ waren (diesmal meine richtige), ging die von den falschen Daten ihrer Kollegin aus und suchte auf dem US nach einer SS in der 9.SSW! Ich war aber erst in der 7.SSW. Man sah also eine Fruchthöhle, aber keinen Herzschlag! Sie meinte, ganz vorsichtig, dass es wohl keine intakte SS wäre, denn die Fruchthöhle sei zu oval (ich habe ein US-bild meines 1. Sohnes, da sieht sie exakt so aus, er ist mittlerweile 3 1/2 Jahre alt...:-p )und eben kein Herzschlag da. Wir sollten am Montag (es war wieder ein Freitag) nochmal kommen und dann ggf. ausschaben lassen.

Da hat es mir gereicht. Ich habe den nächsten Termin erst 2 Wochen später gemacht, da war ich dann, nach meiner Rechnung, in der 9.SSW.
Und siehe da... Ich hatte Recht!!!!! Die SS war intakt und genau in der 9.SSW!

Hätte ich auf die Ärzte gehört, würde es den kleinen Krümel in mir nicht geben!

Drücke Dir die Daumen!

LG,
Hutzel_1 mit #baby inside, 25+4 SSW