wieder nix, seit 2 Jahren!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von viktoriajoel 17.03.11 - 07:56 Uhr

probieren schon seit 2 Jahren Ss zu werden, es ist aber laut arzt alles in ordnung bei uns. habe schon wieder mens bekommen heul..... ich bin soooooo traurig das es nicht klappen mag.

ich bin sehr froh das ich ein kind habe, möchte aber so gerne ein 2 tes kind haben. versteh ich nicht warum es nicht klappen mag. :-(

Beitrag von romina-celin 17.03.11 - 08:03 Uhr

Guten morgen auch wen der Tag für uns nicht sooo gut beginnt....
Wir sind im 17 üz mit babytee,Vitaminen,folsäure Globuli und und und....
Habe heute auch getestet und wieder nix :-(
Kann dich gut verstehen weil ich auch sehr traurig bin...

Wünsche dir von#herzlich alles gute und viel#klee das es bald klappt.
Und nun du hast wenigstens schon eines wir üben erst fürs erste und es dauert leider sehr lang :-(

Beitrag von sarahwong 17.03.11 - 08:06 Uhr

Ich wuensch dir von Herzen, das es bald klappt. Vielleicht mal ne bewusste Hibbelpause einlegen? (kein ZB, urbia etc)? #liebdrueck
ALLES GUTE!

Beitrag von salzburg1. 17.03.11 - 08:12 Uhr

nur nicht den kopf hängen lassen.
ich hab 12 üz ganz verbissen versucht, #schwanger zu werden. habe zb geführt, tee getrunken, mit ovus gemessen, stressigen "zwangssex" gehabt etc. hat alles nix genutzt.
dann hat sich bei mir die möglichkeit ergeben, im februar einen monat nach brüssel beruflich zu gehen. das hat sich im dezember ergeben. daher hab ich dann im jänner - weil ich mir dachte eh wurst, jetzt gehst mal weg und dann probierst es wieder - nix gemessen, nicht bei urbia reingeschaut, keinen tee getrunken und siehe da: bin nu in der 13. woche #schwanger.
mein fa sagt, verbissener kinderwunsch ist krieg im kopf. wenn ich es erzwingen will, passiert es nicht. also: hibbelpause einlegen, dann klappts bestimmt!

lg und daumendrück #winke

Beitrag von heson 17.03.11 - 08:32 Uhr

Guten morgen!

Ich verstehe dich sooo gut! Aber bleib optimistisch. Für unser erstes Kind haben wir zwei Jahre geübt. Beim zweiten hatten wir eigentlich schon aufgegeben, aber nach fünf Jahren war ich dann doch endlich schwanger!!!

LG und viel Glück!

Beitrag von mandel84 17.03.11 - 08:45 Uhr

Hey,

wir üben auch schon seit über 3 Jahren.

Was wurde denn bei dir schon alles untersucht? Blut abgenommen und Hormone bestimmt? Zyklusmonitoring?

Wurde bei deinem Freund schon ein Spermiogramm gemacht? (mind. 2!!)

Lg Mandel

Beitrag von viktoriajoel 17.03.11 - 09:59 Uhr


Bei mir wurde Hormonstatus gemacht, Schilddrüse angeschaut, Blutuntersuchung, mein Freund war beim Urologen.

Es könnte vielleicht sein das ich da ich einen kaiserschnitt hatte, sich vernarbungen in der Gebärmutter gebildet haben, und ich das vielleicht mal untersuchen lasse. Aber ist jedoch sehr aufwendig, Bauchspiegelung wäre das, das heisst eine narkose, von der hab ich sowas von schiss, und die Bauchdecke wird ein kleines Loch gemacht

Oh Mann, danke für Eure lieben Antworten, ich bin zurzeit sowas von depri sogar die Katze von meiner Schwiegermutter bekommt Junge.. ist doch zum schreiiiiennnnn :-((((

Beitrag von mandel84 17.03.11 - 16:44 Uhr

Lass den Kopf nicht hängen!!

Bei mir muss bestimmt auch eine Bauchspieglung gemacht werden und glaube mir, ich bin mega ängstlich in solchen Sachen.

Aber willst du nicht wissen, ob es vielleicht daran liegt?

Stell dir vor, du übst Jahre weiter, frisst Hormone usw... und dann wird eine BS gemacht und die eigentliche Ursache kann schnell behoben werden.

Manchmal muss man einfach die Augen zu machen und durch!

Du schaffst das!!!