maimamis 10 sie kann es endlich

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maxi4188 17.03.11 - 08:13 Uhr

hey

meine kleine hat sich heute das erste mal alleine hochgezogen sie wird am 19.3 10 monate alt werden :-)

habt ihr auch so spätzündler :-)

drehen konnte sie sich mit 5 monaten robben mit 7 krabbeln haben wir ganz ausgelassen dafür rutschen wir mit dem popo durch die wohnung und hochziehen lernt sie gerade :-)


man und in 1 1/2 monaten werden die ersten maimäuse schon 1 jahr alt


lg maxi mit maurice 2,5J. + kira noch 9M

Beitrag von hardcorezicke 17.03.11 - 08:19 Uhr

huhu

ich finde nicht das wir spätzünder sind..

leonie drehte sich auch mit ca 5 monaten um... aber nur über die linke armseite.. 4 wochen später über die rechte.. mit 7 monate robben... 8 mon 4 füssler.. 9 Monate hinsetzen und sich auf die knie hochstellen.. seit einer woche steht sie auf den füssen und will auch nur stehen.. und an den händen läuft sie..krabbeln nur ganz wenig.. aber auch erst seit ein paar tagen und nur für 3 krabbelschritte.

LG

Beitrag von maxi4188 17.03.11 - 08:22 Uhr

ja das stimmt schon nur wenn ich meinen sohn dagegen sehe (ich weiß man soll die kinder nicht vergleichen)

der konnte mit 5 monaten sich drehen mit 8 monaten krabbeln mit 8 monaten sich hinsetzen und mit fast 9 monaten sich hochziehen und laufen

mein vater sagt aber immer sie ist er langsamer um hinterher schneller zu sein na mal abwarten wann sie dann frei läuft mein großer konnte das mit 12,5 monaten

:-)

lg maxi mit ihren süßen mäusen

Beitrag von schnuffi218 17.03.11 - 08:44 Uhr

Guten Morgen

Also wenn du deine Tochter für einen Spätzünder hälst, dann ist meine ja eine totale Schlaftablette!
Meine Tochter ist 11 Monate und zieht sich nicht hoch alleine, krabbelt nicht sondern robbt nur und kann sich auch nicht allein ohne Hilfe auf setzen.
Und das ist wierklich spät, aber auch noch im Rahmen sagt der Dr. . Krankengymnastik bekommt sie trotzdem, schadet ja nicht und ihr macht es riesen Spass.

LG Anja

Beitrag von vonnimama 17.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo,

ist doch alles total im Rahmen bei euch.

Meine (geb. 21.05.) hat sich das 1. Mal gedreht mit 12 Wochen, gerobbt mit 6 Monaten, gekrabbelt mit 7 Monaten, hochgezogen und am Tisch langgelaufen mit 8 Monaten. Dafür kann sie nicht alleine sitzen bzw. sitzt immer auf den Knien, kniet quasi und hat dann die Hände frei zum spielen.

Zähne hat sie noch keine :) Meine anderen beiden haben den ersten Zahn auch erst mit 13 bzw. 14 Monaten bekommen.

Dafür steckt sie sich wie ein Weltmeister ALLES in den Mund. Echt stressig!

Man, warum werden die nur sooooo schnell groß alle!!!! Hätte gerne noch ein wenig länger ein Babylein gehabt ...

LG Yvonne mit ihrer Rasselbande

Beitrag von pumpkinhead 17.03.11 - 10:14 Uhr

hey

da sind wir auch ein wenig faul :)

meine zwillingsjungs werden am 26.03 zehn Monate alt und können seit drei Wochen robben. Nicht krabbeln, nicht hinstellen, nicht alleine hinsetzen und sich irgendwo hoch ziehen oder gar laufen erst recht nicht. Brauch man ja auch alles nicht wenn man den Spielgefährten immer neben sich liegen hat ;)

Kein Stress Mamis die babys haben ihr eigenes Tempo!! #verliebt

Beitrag von sandi295 17.03.11 - 11:42 Uhr

Hi,

warum nennst Du sie Spätzünder? Ist doch völlig normal in dem Alter.
War bei meinen ersten beiden so und meine Kleinste hat auch vor ein paar Tagen damit angefangen (geb. 21.5.)

LG
von Sandra mit 3 Kids

Beitrag von irene82 17.03.11 - 12:05 Uhr

Mein Sohn wird nächste Woche 1 Jahr und kann nicht sitzen und stehen.Was soll ich dann sagen?
LG irene