An alle Tempi-messerinnen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anja263 17.03.11 - 08:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wer von Euch misst schon länger Temperatur und kann mir folgende Frage beantworten?
Kann es sein, dass die Körpertemperatur nach dem Eisprung von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich ist!?

Ich habe im letzten Zyklus ein vollständiges ZB geführt. Da war der höchste Wert meiner Tempi vor dem ES bei 36,4 http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943114/565024 nach dem ES war die Tempi dann bei 36,7 und kletterte weiter nach oben bis 37,2.

In diesem Zyklus habe ich mit dem Messen erst an Tag 17 begonnen und meine Tempi liegt bei 36,5 bis 36,7
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943114/

Es ist nun schwer zu sagen, ob mein ES schon war.
Könnte es aber sein, dass die Tempi von Zyklus zu Zyklus nach dem ES so unterschiedlich ist???

Sorry für das ganze#bla Ich würde mich aber sehr auf Eure Antworten freuen#freu, da ich aus dem Grübeln nicht mehr raus komme:-(

Schöne Grüße Anja#blume


Beitrag von anja263 17.03.11 - 08:32 Uhr

das zweite ZB funktioniert nicht, ich hoffe nun:


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943114/575976

Beitrag von mandel84 17.03.11 - 08:37 Uhr

huhu,

na klar ist jeder Monat anders.

Kannst ja mal in meine ZB´s schauen in meiner Visitenkarte.

Es könnte sein, dass dein Es noch nicht war oder gerade ist.

Dazu müsstest du dein Zervix prüfen und evtl. noch den Muttermund.

Viel Glück!

Beitrag von sarahwong 17.03.11 - 09:18 Uhr

Wuerde auch annehmen, dass dein ES gerade stattfindet - siehe auch ZS!

Ich glaube die CL kann von Zyklus zu Zyklus leicht variieren, aber ich denk nur im minimalen Bereich, so Schwankungen von 0.1 bis 0.2 Grad mehr oder weniger denk ich sind normal. Aber ich denke jeder Mensch hat so seine eigene "Grundtemperatur", die ungefaehr gleich bleibt.

Bei meinen zwei gefuehrten ZB's war die Coverline einmal bei 36.8 und einmal bei 36.7, also fast gleich.

LG fuer dich --> Bienchen.... #sex