Unterhalt

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von nicolethiele 17.03.11 - 08:38 Uhr

Hallo,bin neu hier und wollte mal fragen ob jemand helfen kann.Der Vater meiner Großen ,sie ist 15,bezahlt keine Unterhalt.Hat 2004 seinen Job gekündigt weil er auf unterhalt verklagt wurde.Bekommt seither Hartz4.Letztes Jahr hat er 3 Monate gearbeitet und das aber erst dem JA mitgeteilt nachdem er wieder arbeitslos war.:-[ JA schreibt ihn regelmässig an und verlangt auch Kopien seiner Bewerbungen die er aber einfach verweigert!! Habe jetzt Strafanzeige gestellt.Was habe ich noch für möglichkeiten ihm in denA.... zu treten.ER hat dort wo er wohnt keine Familie ,kann das AA ihn nicht zwingen wo anders hin zuziehen? Als er keine unterhalt zahlen wollte ist er innerhalb von einem Jahr 4x umgezogen um dem GV zu entkommen.Mit ca.250-400km zwischen jeder Wohnung.Wer hat ähnliches und kann mir helfen.JA,anwalt,Strafanzeige hab ich alles durch.Was gibts noch?