Heute 38. SSW - gestriger Tag heftige Wehen und auf einmal weg....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-mutti 17.03.11 - 08:44 Uhr

Hallöchen....Ab heute sind wir in der 38. SSW! Juhu...dafür dass meine Ärztin mit einem Frühchen vor der 30. SSW gerechnet hat.

Nach der Geburtsplanung am Dienstag und dem Cerclagelösen am Montag hab ich die Werte von 3.200 gramm, 49 cm, KU 35 cm bekommen. Eigentlich quasi startklar...

Meine Kleine ist in der 38. SSW geboren....ich bin gespannt ob der kleine Bruder sich ein Beispiel nimmt...immerhin hat er die selbe Größe aber schon 50 g mehr auf den Rippen.

Gestern bin ich den ganzen tag mit heftigen Wehen herumgelaufen...erst 20 Min Abstände, dann 15 Min und dann sogar alle 10 Minuten....ständiger Dauerdruck nach unten am Schambein.....und richtig doll harter Bauch.

Tja und dann nach ca. 12 Stunden hat sich alles wieder entspannt....mmh....der Druck ist immer noch da, aber nicht mehr so wie gestern....Tja schade aber auch.

Wie gehts Euch?

LG

Sabrina#winke

Beitrag von xiangwang 17.03.11 - 09:04 Uhr

Hi,
in meiner 1. ss hatte ich das auch.
Abends ging es los....alle meinen das wären wehen nur ich, nö was falsches gegessen. Naja ab in den Kreissaal zur sicherheit. JO waren wehen. Der Muttermund war um 2,5 cm geöffnet.
Das hilt etwa die halbe nacht an. Irgendwann bin ich eingeschlafen. Da die kontraktionen nach ließen. Die Hebi meinte noch das ist die ruhe vor dem sturm. Genau 12 std. ging es wieder los. Aber alles sehr erträglich.....tjo wie die hebi sagte....genau 24std. nach dem ich den kressaal zum 1. mal betrat kam ich wieder hin und 45min. später war joana da.

Also kann gut sein, das es noch kommt !

VIEL VIEL GLÜCK #winke

Beitrag von mama-mutti 17.03.11 - 12:18 Uhr

danke schön....du machst mir mut....

ich b ekomme gleich meine Fenster geputzt (schön wenn der Stiefpapa ne eigene Glasreinigungsfirma hat #huepf) Jetzt hab ich alles frei geräumt...bin dann so gut 3 km gelaufen....damit das mal wieder alles in Schwung kommt...

Und siehe da, es zieht wie Hechtsuppe nach unten....scheint sich langsam was zu tun....der schleimige Ausfluss nimmt langsam Farbe an und wird bröckelig....Herrlich so die VOrfreude...

Gerade kam noch die "little prince" Wickelauflage....jetzt ist wirklich ALLES fertig...das war das einzige was noch gefehlt hat....

Ich bin gespannt...nachher will ich noch ne Runde laufen gehen und mir Abtönfarbe holen, damit wir den GIpsbauch bemalen können und ich was knalliges an die Wand pinseln kann....so nur pastell und babyblau sieht soooo langweilig aus....

LG