Druck/Ziehen in den Zähnen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana1609 17.03.11 - 09:20 Uhr

Kennt ihr das?

Als ob man mir eine total straffe Zahnspange verpasst hätte.
Das geht seit der 8.Woche so, kommt und geht immermal.

Ich find das total unangenehm, weiß aber überhaupt nicht ob man da was machen kann...

Das nervt! grrrrr...


Liebe Grüße,
Jana + Krümi 14+0

Beitrag von lagefrau78 17.03.11 - 09:23 Uhr

Hallo!

Das habe ich bei mir noch nicht erlebt. Dass die Zähne unter einer Schwangerschaft echt leiden können, ist aber bekannt.

Ich würde mal zum Zahnarzt gehen, vielleicht kann man da was machen, bevor Zähne sich verschieben, ausfallen o.ä. #schock

Alles Gute!

Beitrag von fragaria 17.03.11 - 09:46 Uhr

Bist oder warst du erkältet? Manchmal kommt das von den Nebenhöhlen, kann sich sogar manchmal so anfühlen als hätte man Zahnschmerzen.

In der SS kenne ich das nicht.

LG
Fragaria

Beitrag von nata003 17.03.11 - 09:50 Uhr

Hi,
Ich hab eigentlich nie plobleme mit meinen Zähnen, doch kaum bin ich Schwanger merk ich es an meinen Zähnen. Doch nicht wie eine straffe Zahnspange, sondern eher einzelne Zähne. Vielleicht ist es ebenfalls Kalzium Mangel? Hast du den deine Zähne vor der SS kontrolieren lassen?
lg

Beitrag von peppermint369 17.03.11 - 09:58 Uhr

Hmm, vielleicht knirschst Du nachts plötzlich mit den Zähnen? Lass es vom ZA kontrollieren. Er könnte Dir ggf. eine Beißschiene anpassen, die Du nachts und evtl. auch tags tragen könntest.

Übrigens kenne ich das Problem Zähne in der SS: 2 Tage nachdem ich positiv getestet hatte, bekam ich plötzliich höllische Zahnschmerzen. Mein ZA konnte mir zum Glück helfen und nach ein paar Tagen war alles wieder gut. Nun pflege ich meine Zähne und besonders das Zahnfleisch extra-sorgfältig, weil nochmal Zahnschmerzen brauch ich nicht ;-)

peppermint, ab heute 7. SSW

Beitrag von delirium 17.03.11 - 10:58 Uhr

warst du mal beim hno?
ich habe das immer bei einer nebenhöhlenentzündung, die muss nicht immer direkt schmerzhaft sein sondern kann druck ausüben auf kopf, wangen, augen und zähne.

geh mal lieber, kan nicht schaden;-)