Hilfe Schulpflicht..Überblick verloren

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von redrose2282 17.03.11 - 09:35 Uhr

Hallo

also cih blicke da überhaupt nicht mehr durch. und entsprechende seiten im inet finde ich irgendwie auch nicht.

kan mir irgendwer verraten, wann mein kind schulpflichtig wird??? bzw kann oder muss kind ist??? ist mir irgendwie nen bissl zu hoch. oder ich bin noch nicht wach #rofl

sie ist am 1.12.2007 geboren.

danke für eure hilfe

lg red mit linn (3) und robin (6 monate)

Beitrag von steinchen80 17.03.11 - 09:40 Uhr

Hallo,

also ich würde mal sagen, sie ist 2014 ein MUSS Kind und (in einigen Bundesländern) 2013 ein KANN Kind.

Steinchen

Beitrag von 3erclan 17.03.11 - 09:40 Uhr

hängt von deinem Bundesland ab !!!!!!!

googel mal dein Bundesland und Kultusministerium!!!

lg

Beitrag von kati543 17.03.11 - 09:49 Uhr

"Kinder, die zum 30. September das 6. Lebensjahr vollendet haben, werden am 1. August desselben Kalenderjahres schulpflichtig und müssen in eine Grundschule eingeschult werden. (§ 35 des Schulgesetzes NRW). "

Beitrag von twins 17.03.11 - 09:55 Uhr

Das Bayerische Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG) regelt auf gesetzlicher Ebene in Art. 37 den Zeitpunkt, wann Kinder schulpflichtig werden:
"(1) Mit Beginn des Schuljahres werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September sechs Jahre alt werden oder bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt wurden oder unter den Voraussetzungen des Abs. 2 Satz 6 die Einschulung nicht wahrgenommen haben. Ferner wird auf Antrag der Erziehungsberechtigten ein Kind schulpflichtig, wenn zu erwarten ist, dass das Kind mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann. Bei Kindern, die nach dem 31. Dezember sechs Jahre alt werden, ist zusätzliche Voraussetzung für die Aufnahme in die Grundschule, dass in einem schulpsychologischen Gutachten die Schulfähigkeit bestätigt wird."

Beitrag von redrose2282 17.03.11 - 09:55 Uhr

ok danke euch...

dh, sie wäre 2013 mit 5,5 jahren ein kann kind. hab ich das richtig verstanden?und 2014 ein muss kind.

Beitrag von zimmiuhu 17.03.11 - 10:17 Uhr

Korrekt!!!
Meine Kleine ist am 28.06.2007 geb. und ist dann schon ein MUSS Kind, aber da sie jetzt erst mit 4 in den Kindergarten kommt #schock ( vorher waren alle 3 Kindergärten total überfüllt #augen), könnte ich sie, wenn sie noch nicht so schnell die erforderlich Reife entwickelt, ein Jahr zurückstellen lassen!!!
Aber ich denke #cool mal das das nicht notwendig ist/wird!

Beitrag von supisandy 17.03.11 - 10:34 Uhr

Hallo Red,

ich kenne mich mit den Gesetzen auch nicht aus ;-)

Mein Sohn ist am 19.12.2007 geboren und soll nach momentaner Lage in NRW 2014 eingeschult werden, also mit ca. 6,5 Jahren.

Die Tochter meiner Freundin ist genau wie deine Tochter am 01.12.2007 geboren. Sie hat jetzt im Kindergarten Bescheid bekommen, dass ihre Tochter 2013 in die Schule kommt. Der Stichtag ist im Moment wohl noch der 30.11.2013, d.h. ihre Tochter hat am 30.11.2013 ihr 6. Lebensjahr beendet. Im Moment wird es aber gerade diskutiert den Stichtag generell auf den 30.09. zu legen. Dann würde sie auch 2014 eingeschult. Jetzt hofft sie natürlich das es auch durch kommt ;-)

Du kannst mal im Internet nach Schulministerium NRW suchen, da ist das wohl beschrieben.

LG
Sandra

Beitrag von brausepulver 17.03.11 - 12:59 Uhr

Das hängt vom Bundestland ab. Hier in Berlin ist es am Strengsten:

ALle Kinder die im laufenden Kalenderjahr 6 werden, MÜSSEN in die Schule.

Kinder die bis 31.3. des FOlgejahres geboren sind, sind KANN-kinder.

Meine Tochter, die ende Dezember geburstag hat, darf mit 5,5 in die Schule gehen.

LG