rücken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 111kerstin123 17.03.11 - 09:50 Uhr

huhu

letzte woch war ich so fit wie noch nie das ganze ss über.aber diese woche mein rücken bringt mich um das tut weh so unterhalb beim becken unten halle julia...und der bauch zieht wie die hölle.....habe auch noch ein hohlkreuz.#zitterwächst jetz alles so schnell das ich so probleme bekomm.muss noch 2 wochen mit der arbeit durchhalten dann hab ich erst fa termin und hoffe auf ein teil bv#schwitz

kerstin mit baby inside #schrei 16+6

Beitrag von lilasoeckchen84 17.03.11 - 09:59 Uhr

aus eigener erfahrung weiß ich das es mit rückenproblemen echt doof it. aber ausser ner krankmeldung hab ich nicht viel erreicht. krankengymnastik darf ich machen was auch gut tut. was arbeitest du denn? bin im einzelhandel... aber muss ab montag nur 2 wochen arbeiten,dann hab ich 2 wochen urlaub und dann sind es nur noch 4 wochen bis zum muschu!

Beitrag von shiningstar 17.03.11 - 10:00 Uhr

Du meinst den Ischias oder?!

Ich habe seit Beginn der Schwangerschaft Rückenschmerzen. Inzwischen drückt der Kleine so doll, dass wenn ich z.B. morgens aufwache und auf dem Rücken gelegen habe, meine Beine manchmal taub sind. Kann dann nicht aufstehen. Muss mich erst auf die Seite legen, ein paar Minuten warten bis der Schmerz nachlässt und dann geht's los. Ein Hohlkreuz habe ich auch, und hat jede Schwangere, je größer der Bauch wird ;-)

Und ja, der Bauch kann auch schubweise wachsen :)

Also alles ganz normal -wenn die Schmerzen zu stark werden, solltest Du einen Arzt aufsuchen.

Beitrag von filu323 17.03.11 - 11:16 Uhr

Oje, ja das kenn ich auch. Diesmal leider auch so früh. Bin jetzt 15+3 und hab gestern echt nicht viel gemacht hier, aber alles liegenlassen kann ich ja dann auch nicht.
Danach gings meinem Rücken schon nicht gut. Und dann war auch noch Elternabend im Kiga...naja und die Ministühle da haben meinem Rücken dann den Rest gegeben.

Wusste garnicht wie ich sitzen oder liegen soll...heute geht wieder besser. Hoffe es erholt sich wenn ich 1-2 Tage nix mache.