Nieder mit der Verdunstungslinie!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kr_dd 17.03.11 - 10:09 Uhr

Wie Einige von Euch ja wissen, hadere ich mit den Anzeigen meiner Tests und das böse Wort "Verdunstungslinie" schwebte immer wieder im Raum. Die einen sagen, das gibt es nicht, die anderen schwören darauf.
Ich hab mir gedacht, wieso nicht einfach jemanden fragen, der sich damit auskennt. Da CB keinen Support anbietet, hab ich mal bei Testamed nachgefragt. Die entwickeln das Zeug ja schleisslich auch, also haben die ein Labor und die sollten es nun wirklich wissen. Hab grade Antwort bekommen und die mag ich Euch nicht vorenthalten:

-----------------------------------------------------------

Sehr geehrte Frau xxxxx,
vielen Dank für Ihre e-mail und Ihr damit verbundenes Interesse an unseren TESTAmed Produkten.
Nach Rücksprache mit unserer wissenschaftlichen Abteilung sind wir der Meinung, dass es keine Verdunstungslinie bei Schwangerschaftstests gibt.
Unser Test sollte nach 10 Minuten nicht mehr abgelesen werden, da alles das, was danach reagiert, etwas Unspezifisches ist und nicht das Hormon HCG, was im Test nachgewiesen wird und nur gebildet wird, wenn eine Schwangerschaft besteht.
Wenn man nach mehr als 10 Minuten erst zum Ablesen kommt, ist der Test besonders bei geringer Konzentration, sprich ganz am Anfang einer Schwangerschaft, nicht sicher zu deuten. Wenn der Strich im Testfeld (eckiges Feld) auch schwach, aber deutlich sichtbar ist, würde es auf eine Schwangerschaft hindeuten. Im Zweifelsfall den Test nach 1-2 Tagen wiederholen, denn bei bestehender Schwangerschaft steigt das Hormon stetig an und ist dann auch in einem deutlicheren Strich nachweisbar. Dann sollten Sie zu einem Arzt gehen, um den Befund bestätigen zu lassen.

Jedoch eine Verdunstungslinie ist uns nicht bekannt, wir würden es eher als unspezifische Reaktion irgendwelcher Urinbestandteile bezeichnen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.
--------------------------------------------------------------

ENDLICH KLARHEIT! Yeaaaahhh. Nieder mit der Verdunstungslinie! :-p

Beitrag von sweetheart12109 17.03.11 - 10:22 Uhr

Hallöchen #winke

die sind doch echt niedlich#rofl
eigentlich sagen die mit dieser mail nur: Vedunstungslinie hört sich schlecht an...nennen wir es unspezifische Bestandteile.

Aber womit sie recht haben, ist das man wirklich nur die angegebne Zeit berücksichtigen soll und dann weg damit.
denn wenn nach 10 min noch kein strich da ist, dann hat man entweder noch keine höhe von 25mlU/ml oderes ist stimmt shon etwas nicht oder man ist gar nicht ss.

Finde es aber super, das du denen mal ne mail geschickt hast.

Danke:-D

Beitrag von saskia33 17.03.11 - 10:26 Uhr

Bei den billigen gibt öfters mal ne VL ;-)
Bin da Fachfrau drinn ;-)

Beim CB mit dem Kreuz hatte ich auch schon eine VL gehabt ;-) #aerger

Aber meist stimmen sie aber!

lg

Beitrag von becky170807 17.03.11 - 11:23 Uhr

Also ich selbst hatte sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo viele Verdunstungslinien bei sämtlichen Tests. Ob teuer oder günstig, jeder hatte einen Schatten und eine VL gebildet!!

Lt. FA ist auch alles ok bei mir, also nichts schwanger, nichts Zyste völlig OK!

Ich glaube an VL´s und werde deshalb NIEWIEDER zu früh testen!!

LG

Becky:-[