Wann Nahrung umstellen? Baby hat seit 2 Tagen keinen Stuhlgang...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nickchen83 17.03.11 - 10:29 Uhr

Hy Ihr Lieben,

unsere Kleine ist jetzt knapp über 2 Wochen und eine üble Brustentzündung hatte mich ein paar Tage zusätzlich in die Klinik gebracht inkl. Abstillen.

Dort wurde die Kleine somit auf Fertigkost, Nestle Beba Ha Pre umgestellt. Zu Beginn lief es noch gut, jetzt sind wir wieder daheim und die Kleine hatte seit 2 Tagen keinen Stuhlgang mehr.

Wie war es bei euch? Noch quält sie sich nicht und ist auch nicht verkrampft, aber vorher war sie mehrfach am Tag am drücken...Meine Hebi meinte, wenn es so bleibt, sollte man evtl. noch einmal die Nahrung umstellen.

Danke für eure Erfahrungen.

LG,
Nicole + Julia

Beitrag von kaethe-1982 17.03.11 - 10:49 Uhr

Meine Hebamme sagt immer, Babies können von 10mal am Tag bis 1mal in der Woche Stuhlgang haben...

Wenn unsere Tochter (heute 6Wochen) Blähungen hat und keinen Stuhl hat, dann gebe ich ihr ein WALA Kümmelöl Zäpfchen, das ist gegen Blähungen und weil da Belladonna drin ist, entspannt es den Bauch und sie hat dann Stuhlgang...

Ich kann die nur empfehlen...

LG Käthe mit Sophia im Arm #verliebt

Beitrag von binipuh 17.03.11 - 10:50 Uhr

Hallo Nicole!

Wir füttern auch Beba HA.
Der Kleine hat nur alle 2-3 Tage Stuhlgang. Dann aber richtig und die Windel ist randvoll.
Er quält sich nicht dabei.
Hebamme und KiA sagten, dass das ok sei.

Ich würde noch abwarten und erstmal nicht umstellen.
Solange sie keine Schmerzen hat ist alles ok.

Es heißt immer 10 mal am Tag oder einmal in 10 Tagen ist bei Säuglingen normal.

Gruß

Bini

Beitrag von sarahjane 17.03.11 - 10:51 Uhr

Wenn ein Baby ausschließlich Säuglingsmilchnahrung aus dem Handel erhält, reicht es in der Regel, wenn es alle 2 bis 3 Tage Stuhlgang hat.
Demnach liegt Euer Baby noch gut im Rahmen.


Zudem: Wenn sich die Kleine sichtlich nicht quält / keine Beschwerden hat, sollte man nicht so ohne Weiteres die Milchnahrung wechseln. Zudem gilt die Nestlé Beba Start HA Pre allgemein als besonders gut verträglich und als besonders wirksam zur Vorbeugung / für den Aufschub von Allergien (ähnlich der Frauenmilch).

Außerdem erhält sie wertvolle LC-Pufa für die Gehirnentwicklung.

Jedenfalls würde ich noch ein paar Tage warten, es sei denn, die Kleine bekommt Beschwerden.

Ein so junger Säugling sollte nicht so oft die Milchnahrung wechseln, um Magen und Darm zu schonen.

Beitrag von souldiva 17.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo :-)

mir ging es ähnlich wie dir ich musste nach zwei wochen stillen auch abstillen hatte eine Brustentzündung usw... jedenfalls hatte sie zur zeit des Stillens auch mehrmals täglich Stuhlgang, jetzt seit sie die Flasche bekommt hat sie nur noch einmal am Tag... das ist aber normal also mach dir keine sorgen :-)
meine maus hat ab und an auch mal zwei tage keinen Stuhlgang!! Sollte sie sich quälen oder so dann kannst du mit nem fiebermesser nachhelfen :-)

wenn das aber dann öfter vorkommt würde ich auch überlegen die Nahrung umzustellen, aber deine kleine Maus und ihr Körper müssen sich ja erstmal an die neue Nahrung gewöhnen...

das ist meine Meinung :-)

Beitrag von miri83 17.03.11 - 14:30 Uhr

Hallo Nicole,

wir haben auch von Geburt an Beba HA Pre zugefüttert, bis wir dann nach 3 Wochen komplett auf Beba HA Pre umgestiegen sind. Zu Beginn hat alles super geklappt, Milo hatte mind. 1x täglich Stuhlgang, bis er 6 Wochen alt war. Dann hatte er 3x 3-4 Tage keinen Stuhlgang und dann auch nur zwecks Einlauf. Haben nun vergangene Woche, nach Rücksprache mit unserer Hebamme, auf Hipp HA Pre gewechselt. Seitdem hat Milo alle 2 Tage fast auf die Minute Stuhlgang. Sollte eure Kleine nicht spätestens nach 4 Tagen Stuhlgang haben würde ich an deiner Stelle über einen Wechsel nachdenken.

LG

Miri mit Milo #verliebt