Passt kaum noch in Kiwa

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von electronical 17.03.11 - 10:48 Uhr

Hallöle

Ich stehe vor einem Problem.....
Ben ist 4,5Monate alt und passt so langsam nicht mehr in seinen Kinderwagen...Er misst nun 71cm.... Was mach ich denn nun??? Er kann ja noch gar nicht sitzen.
Schlafen Babys denn auf im Sportwagen, wenn die Liegeposition eingestellt ist? Er schläft nämlich schon immer gern im Kinderwagen tagsüber.....

Wann habt ihr euren Kinderwagen umgebaut?
Oh man....Es konnte ja keiner ahnen, dass er soooo schnell wächst #gruebel

LG Jule mit dem großen Ben #verliebt

Beitrag von nalle 17.03.11 - 10:49 Uhr

Wir haben auch mit 4 Monaten umgebaut !

Einen schönen Fußsack rein .... Liegeposition im Sportwagen und zack ist es genauso wie in einem KIWA !


;-)

Beitrag von electronical 17.03.11 - 11:04 Uhr

Ich hab jetz eigentlich nur den Fußsack vom Kinderwagen...Vom Hartan. Der ist ja in der Softtragetasche und den kann man zum Fußsack umbauen....
Meinste das reicht erstmal? Ich mein soooooooo lang isses ja nich mehr kalt....
Ben schläft im Kiwa auf der Seite....Das ginge ja mit dem Anschnallen dann gar nicht oder?!

Beitrag von nalle 17.03.11 - 11:07 Uhr

Wir schnallen Sky auch noch nicht an .... er liegt in dem Fußsack sicher und da er sich noch nicht wirklich aufsetzen will oder rumzappelt ist es kein Problem das er noch nicht angeschnallt ist.

Wo es noch so kalt war habe ich zusätzlich eine Fleecedecke mit rein getan aber jetzt wo es nicht mehr so kalt ist NUR den Fußsack.


;-)

Beitrag von electronical 17.03.11 - 11:12 Uhr

Ok super, danke. Hast mir weitergeholfen.
Grüße an Sky....
Unsere beiden tragen den gleichen 2. Namen ;-)

Beitrag von de.sindy 17.03.11 - 13:45 Uhr

wir mussten auch umbauen, da war benito 5 monate, er hat einfach nicht mehr in die tragewanne reingepasst. bei ihm lag es aber daran, da er eine schiene tragen muss, an seinen füßen und dadurch braucht er in der breite viel mehr platz.
ich habe dann einfach auf den sportwagenteil eine kuschelige decke gelegt, winterfußsack drauf und eben noch eine decke mit in den fußsack an ganz kalten tagen. da er da ja noch lag, mussten wir ihn nicht anschnallen.
jetzt ist er 9 1/2monate und sitzt auch schon manchmal im sportwagen, ansonsten halbliegposition, seit dem schnallen wir ihn an, da musste natürlich die kuscheldecke unten drunter weichen.
und er schläft noch immer seelenruhig im KiWa.

LG

Beitrag von brille09 17.03.11 - 14:11 Uhr

Also, meiner wollte mit dem Alter partout nicht mehr in die Wanne, also haben wir - schweren Herzens - umgebaut. Ich seh da kein Problem darin. Haben ihn sogar vorwärts schauen lassen gleich. Und halt so oft wie möglich in die Liegeposition. Da Winter war, hatten/haben wir eh den Fußsack drin und bei unserem ist das wirklich praktisch gerade. Soooo schlimm ist das alles wirklich nicht. Mein Kleiner konnte z.B. als Neugeborener nicht flach liegen, weil ihm dann immer die ganze Milch wieder hochkam. Hatten also schon anfangs immer nen Ordner unter der Matratze.