1er schäumt so. Normal?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von wespse 17.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo ihr Damen.

Unsere Tochter bekommt eine Portion Bebivita 1er am Abend, sonst nur Pre. Aber die schäumt so wahnsinnig! Erstmal beim zubereiten aber auch dann beim trinken. Durchs Anti-Kolikventil schäumt die eintretende Luft die Milch richtig schön auf. Könnte mir danach immer fein einen Cappu machen :-p
Zum Glück scheint ihr das nicht viel auszumachen, klagt nicht über Bauchweh. Also setzt sich der Schaum oben ab. Dennoch ist mir das nicht geheuer. Wenn sie die Flasche mal komplett leernuckelt gelangt bestimmt was in ihren Magen.

Welche nehmt ihr? Oder ist das normal? Ich mein, es kommt ja durch die Stärke. Aber es geht doch bestimmt auch ohne viel Schaum...#kratz

Danke!

Anja

Beitrag von sabriina 17.03.11 - 12:05 Uhr

wir füttern auch die bebivita 1er...bei uns schäumt sie auch.
Allerdings nicht beim trinken.

bei der zubereitung kannst du was gegen das schäumen machen:

Mir wurde der tipp gegeben sie dann durch ein sieb laufen zu lassen.Probiert habe ich es allerdings noch nicht.
Ich mach immer nen kleinen spritzer lefax mit ins fläschchen und warte kurz-dann ist der schaum auch weg.

Oder du schüttelst die flasche nicht mehr.sondern rührst mit nem löffel oder so um...glaube dann schäumt sie auch nicht.

vielleicht konnte ich dir ja ein bisschen helfen..

Liebe Grüße

Beitrag von redrose2282 17.03.11 - 12:20 Uhr

huhu

schüttelst du die flasche???
bei uns hats nie geschäumt. rühren das pulver immer mit ner gabel oder löffel unter.

nehmen jetzt babylove und die schäumt auch nr dann, wenn man die flasche bei der zubereitung schüttelt.

lg red