ist es schon vorbei....? :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von becca.83 17.03.11 - 11:43 Uhr

hallo.
kennt das jemand?
meine freundin hat schon zwei tests gemacht und beide waren positiv. sie ist auch dann sofort zum arzt gegangen und es war ein ganz kleiner punkt zusehn. das blut sagte es auch das sie schwanger ist.
heute war sie wieder beim arzt und er hat nichts mehr gesehn...... :-( er hat noch mal blut abgenommen. jetzt heißt es bis morgen warten.....
jetzt hat sie angst das sie doch nicht mehr schwanger ist. aber wo soll der punk hin sein????? sie hatte keine blutung,nichts.
kennt das jemand von euch? und was kam dabei raus???
danke schon mal lg

Beitrag von erbse2011 17.03.11 - 11:46 Uhr

hm.... gibs mehrere gründe!

meine cousine hat sowas ähnliches gehabt und dann hat sich rausgestellt das des dann ein nesthocker war..... geschmarre heist glaub ich eckenhocken.... egal weist schon was ich mein.

aber wie gesagt gibt viele gründe. soll sie sich erstmal nicht so verrückt machen und positiv denken und abwarten was die werte sagen und der nächste ultraschall.

Beitrag von julie1108 17.03.11 - 11:48 Uhr

Schwer zu sagen. Bei mir war auch nur ein Punkt zu sehen in der 6 SSW. Die Fruchtblase wurde dann in der 7 SSW größer, in der 10 SSW war sie dann zusammengefallen. Bis dahin hatte ich keinerlei Blutungen, nichts. Dann musste ich zur AS. Es war ein Windei.

Kann natürlich auch sein, dass sie noch ganz früh schwanger ist und sich der ES verschoben hat oder so?

Ich drücke die Daumen.

LG


Jenny

Beitrag von oldtimer181083 17.03.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

meine kl. Schwester hatte jetzt so ein Phänomen. Als sie in der 7.Woche war ist sie gefallen sind direkt ins Kh um schauen zu lassen die haben aber nix gefunden sie musste dann auf Toilette um die Blase leer zu machen und zack da war das Böhnchen mit Herz 5 Minuten vorher nix gefunden.
Der saß genau auf der Blase und sobald sie etwas Urin drin hatte,haben die das Böhnchen auf m Us nimmer gesehen :-)
Morgen abwarten und dann wisst ihr mehr.



Lg

Beitrag von aenni-87 17.03.11 - 11:53 Uhr

In meiner ersten Schwangerschaft war in der 6. Woche auch ein Punkt zu sehen! Als ich eine Woche später wieder hin bin war er weg! Der Arzt meinte damals, dass es "gefallen" ist und ich es verloren habe! Auf meine Frage, warum ich das nicht gemerkt habe, hat er gemeint, es könnte noch kommen! Und drei oder vier Tage später ist es mit enorm starken Blutungen auch abgegangen!

Ich wünsche, dass alles gut geht!
lg
änni