Welche Schuhe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mine80 17.03.11 - 11:54 Uhr

Hallo!

Habe Ines kürzlich die ersten Schuhe gekauft und bin dafür extra in ein Geschäft mit guter Beratung und qualitativ hochwertigen Schuhen gegangen.
Zuerst habe ich mich für ein Paar Ecco-Schuhe für 49 € entschieden, bin dann aber umgestiegen auf ein Paar Däumling-Schuhe aus dem letzten Jahr, die von 54 € auf 20 € reduziert waren.
Mit den reduzierten Schuhen hatte ich echt Glück, wird sich aber sicher nicht beim nächsten Schuhkauf wiederholen.

Welche "guten" Schuhe gibt es denn noch für nicht all zu viel Geld?
Wie sind eure Erfahrungen?
Ich will keinesfalls schlechtes Schuhwerk für meine Tochter, aber auch nicht unbedingt immer 50 € ausgehen pro Paar.

Die Elefanten-Schuhe gefallen mir sehr gut. Sind weich, schön und günstig. Aber habe gerade hier im Forum gelesen, dass sie wohl nicht mehr der früheren Qualität entsprechen und ggf. durch Kinderarbeit produziert werden. Das unterstütze ich natürlich nicht wissentlich.

LG
mine

Beitrag von 19021982 17.03.11 - 11:57 Uhr

Hi,

meine Tochter trägt fast nur Elefanten und das ist eigentlich kein Problem.
WEnn du auf Kinderarbeit verzichten willst wird es schwierig. Denn fast jede große Firma hat irgendwie Dreck am Stecken. Das ist meine persönliche Meinung!

LG
Simone

Beitrag von mine80 17.03.11 - 12:09 Uhr

Ja, du hast da sicherlich recht. Deshalb habe ich auch geschrieben, dass ich "wissentlich" keine Kinderarbeit unterstütze. ;-)

Beitrag von munirah 17.03.11 - 12:02 Uhr

Wnn ich wenig Geld ausgeben will, kaufe ich Lico. Die halten von Frühling bis Herbst (bei zwei Paar im Gebrauch), dann kann ich sie wegschmeißen. Ansonsten kaufe ich Ricosta, aber wenn möglich deutlich reduzierte Paare. Das Design ist nicht mehr so aktuell, aber sie überstehen auch zwei Kinder ;-)

Beitrag von sanniundmarco 17.03.11 - 12:06 Uhr

hallo,

wir hatten bei den winterschuhen ein Paar von Ricosta,sehr gute Qualität.Hatten 40Euro gekostet,von 60euro runtergesetzt.

lg
susanne

Beitrag von darkangel1986 17.03.11 - 13:15 Uhr

Wir haben unserem Zwerg "Bären Schuhe" von Deichmann gekauft. Die kosten ca. 20€ und er läuft super. Habnpen welche mit ganz flexibler Sohle gefunden. HBen auch eine relativ große Auswahl. Ich finde nämlich auch,das es nicht immer 40€ sein müssen.

Beitrag von diniii 17.03.11 - 13:24 Uhr

hi,

wir haben auch bei beiden die Bärenschuhe - ich achte darauf, dass sie aus leder sind und die schule flexibel ist. die schuhe sind haltbar und überstehen auch eine saison.
alternativ fahre ich auch gern zu siemes schuhcenter - die haben markenschuhe oft reduziert und auch deren eigenmarke (leone kids o. so ähnlich) ist gut.

Lg Nadine

Beitrag von snoopster 17.03.11 - 13:22 Uhr

Hallo,

wir haben die: http://www.pedoodles-kinderschuhe.de/
Die sind super!

Hier gibts grad dafür ein Gewinnspiel, und nen Rabattcode für 15%:

http://zwergen-kiste.blogspot.com/p/pedoodles-gewinnspiel.html

LG Karin

Beitrag von emilylucy05 17.03.11 - 13:38 Uhr

Hi,

ob es da überhaupt gute und günstige Schuhe gibt mag ich nicht beurteilen. Wir tragen immer Superfit, Richter, Ricosta - halt immer Schuhe um die 40 euro. Elefanten sind ja auch Deichmann Schuhe - nur teurer und ich selber hatte mal ein paar gekauft und die waren ganz übel vom Material und Verarbeitung. War das erste paar Schuhe das mein Sohn hatte und erst beim 2. paar hatte ich dann den vergleich und ich kauf nie wieder Deichmann.

LG emilylucy