OneStep -SST - Frage? positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tara81 17.03.11 - 12:04 Uhr

Hallo liebe Urbia-Mädels,

hab ja hier schon einiges über die OneStep-billigtests von ebay gelesen. Daher bin ich skeptisch.
Hab sie mir trotzdem besorgt, denn man soll ja bekanntlich eigene Erfahrungen machen;-)

Also, gestern morgen bei ES +11/12 (kann es nicht so ganz genau sagen, da ich diesmal kein ZB habe) hatte ich eine seeeeeehr hauchdünne zweite Linie, wirklich nur zu erahnen.
Heute (ES + 12/13) auch wieder kaum zu erkennen, aber doch eine kleine Nuance dunkler als gestern.

Jetzt also hier meine Frage: hat das schon jemand gehabt und war eigentlich gar nicht schwanger?


Grüße
Tara

Beitrag von herthagirl 17.03.11 - 12:10 Uhr

Ich selbst habe mir noch nie One Steps geholt, kann also nicht aus Erfahrung sprechen. Habe aber schon oft bei denen von falsch pos. gelesen :-(
Selbst bei Apfelsaft sollen die pos. anschlagen #klatsch

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2826877

LG und viel Glück,

Mel

Beitrag von ft83 17.03.11 - 12:26 Uhr

Hallo Tara #winke,

ich habe am Dienstag mit den OneStep-billigtests eindeutig positiv getestet ! Am Dienstag war ich ES+12 , habe aber auch nur getestet, da ich seit Samstag Schmierblutungen hatte und ich das so nicht kenne !
jedoch habe ich dann am ES+13 und ES+14 wieder negativ getestet
und diese Schmierblutung ging jetzt heute in die richtige MEns über #schmoll keine Ahnung was ich davon halten sol ??? #kratz

Beitrag von tara81 17.03.11 - 14:21 Uhr

das klingt ja echt komisch! hmm, drück dir auf jeden fall für diesen Zyklus dann die däumchen!
bin jetzt echt mal gespannt, wie es bei mir weitergeht...

Beitrag von kubie 17.03.11 - 13:14 Uhr

Hallo,

ich benutze die one step ovus und sst.
Ich war 3mal ss und ...viele male nicht schwanger.
Sie haben immer richtig angezeigt! Hatte auch nie eine "Verdunstungslinie".
Hab zur Sicherheit bei einem positiven one step- einen ssTest vom Schlecker (blau) geholt und dieser zeigte dann auch positiv an.
Drück dir die Daumen!
LG

Beitrag von tara81 17.03.11 - 14:28 Uhr

Huhu kubie,

hattest du denn dann jedesmal "richtig" positiv oder auch nur so ein "schwaches" positiv bei den One-Steps?
Werde an NMT (spät. Sa.) nen clearblue digi machen, falls bid dahin keine Mens kommt....

Grüße Tara

Beitrag von kubie 17.03.11 - 19:03 Uhr

Hallo,

hab bei bei ES+11 angefangen zu testen. Der Strich war ganz zart und wurde erst nach NMT richtig deutlich. Habe dann den blauen sst von Schlecker an ES+12 gemacht und dieser war recht deutlich positiv.
Mein Fazit: die one step haben bei mir immer richtig angezeigt, sind aber nicht so hochwertig wie die auf der Apo oder Drogerie- dafür sehr günstig!

Ich drück dir die Daumen!

Wär toll, wenn du kurz bescheid sagen würdest, wenn Du nochmal testest(hoffentlich wieder positiv)!

LG