jemand da der negativ getestet hat und doch schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von larsmama09 17.03.11 - 12:22 Uhr

hallo,
mich würde folgendes interessieren:

hat jemand von euch netgativ vor nmt getestet und war dann doch schwanger???


#danke

Beitrag von schwino2802 17.03.11 - 12:28 Uhr

Ja bei mir war es so, ich habe bei ES+ 12 neg getestet und zwei Tage später war der Test dann doch auf einmal Pos.

Kommt drauf an wann sich dein Ei einnistet .

LG Melanie 29 ssw#winke

Beitrag von nudel-08 17.03.11 - 12:28 Uhr

Die Chance,dass man vor einem NMT,selbst mit sehr empfindlichen Tests,negativ testet ist hoch. Wenn sich das HCG erst später richtig breit macht ist das normal.
Geduld ist immer von Wichtigkeit.

Beitrag von flummi1988 17.03.11 - 12:29 Uhr

Ich... ^^
und zwar... hab am 13.10.10 meine Tage bekommen und im November kamen die nicht mehr...
Hab dann am 20.11.10 getestet und der Test war negativ...
Tage kamen immer noch nich.. hab dann am 27.11.10 nochmal getestet und dann kam der Strich, mein ES hat sich verschoben und deswegen konnt ich es lange nicht sehen :D
und nun bin ich in der 23 SSW und hab um 16:30 Termin beim FA *freu*

Beitrag von xxmami08xx 17.03.11 - 12:32 Uhr

hi...

ja bei mir war es damals bei meinem sohnemann so gewesen...ich war NMT+5 und ein Frühtest war negativ...5 tage nach diesem test war ich beim FA und tata schwanger!!

nun bin ich heute bei ES+12 und habe schon seit ES+10 positive Tests #huepf
10er von one step und 25er von genekam (david...irgendwas)

Beitrag von 19face84 17.03.11 - 12:33 Uhr

bei mir war es auch so, allerdings hab ich dann nicht noch mal einen Test gemacht. Ich hatte 2 wochen später eh einen Arzttermin und da hat er dann die Schwangerschaft festgestellt. Da war ich dann überglücklich, wir hatten uns schon lange ein Kind gewünscht. Aber eine echte Überraschung war es natürlich auch.

Gruß

karin + Würmchen 12. Woche#verliebt

Beitrag von dolli1209 17.03.11 - 12:35 Uhr

Jau, mein SST hat negativ angezeigt und heute bin ich in der 34 SSW :-D

Beitrag von solymar 17.03.11 - 19:43 Uhr

Ja, hier ist noch jemand. Habe an ES+11 mit nem 10er negativ getestet. Der Test war tatsaechlich Bluetenweis. An ES+14 nachdem meine Tempi auch wieder gestiegen war hab ich dann nochmal mit dem 10er und nem 25er getestet und hatte auf beiden Tests eine ganz leichte zweite rosa Linie.

LG

Silvia

P.s Bin jetzt in der 20. SSW

Beitrag von larsmama09 17.03.11 - 20:39 Uhr

danke an eure antworten, das macht mut!!!!

ich wünsche euch alles gute für eure bauchmäuse