12+4 und vorgestern geblutet :o(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von grobi2010 17.03.11 - 12:44 Uhr

hallo,

da war ich doch soo glücklich, dass ich endlich das erste drittel "gut"mit meinem kleinem bauchbewohner überstanden habe, und dann die klatsche am dienstag morgen...

ich habe mich tierisch erschrocken, zumal ich letztes jahr 2 fg hatte.
gott sei dank ist mit unserem wurm alles in ordnung und die blutung vorrüber!
trotzdem ist meine unruhe wieder richtig präsent :-(
es ziept und zwackt mehr denn je, aber das scheinen laut hebamme und fä wieder die mutterbänder zu sein.
jetzt heisst es schonen und abwarten...

nächste woche mi habe ich den nächste termin -immerhin, obwohl es mir wie eine halbe ewigkeit vorkommt#gruebel

lg grobi

Beitrag von werdendemami1987 17.03.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

hey du bist schon bei 12+4! Das ist doch ein Grund zur Freude!
Bei mir hat es die ersten 3 - 4 Monate auch immer gezogen, aber das muss ja auch so sein! Es muss sich alles dehnen, das die Kleinen Platz haben! Mache dich nicht verrückt, leg dich ein bisschen und freu dich auf dein Baby!
wie du da so schreibst bin ich mir sicher dem oder der Kleinen geht es prächtig! :-)

Viel Glück! :-)

Beitrag von grobi2010 17.03.11 - 12:52 Uhr

hallo!

danke für die lieben aufbauenden worte#liebdrueck!

lg grobi

Beitrag von muccilein 17.03.11 - 12:48 Uhr

Ich leide mit dir, hatte ein Hämatom und hab in der 9ssw sehr stark geblutet. Dann hieß es ganz viel liegen und nichts machen. Aber ich bin jetzt bei 21+2 und es ist alles super :-) Kopf hoch!
LG Mucci

Beitrag von grobi2010 17.03.11 - 12:54 Uhr

hallo muccilein,

das hört sich ja bei dir sehr positiv an :-)
ich denke, ich muss einfach mehr geduld mit mir haben#kratz und mehr vertrauen in meinen körper...

alles gut noch für dich und dein#baby

lg grobi

Beitrag von flummi1988 17.03.11 - 12:59 Uhr

oh man, das tut mir total leid.. ich weiss genau wie man sich fühlt...
Ich hatte auch 2 FG und in dieser SS hab ich auch zwischendurch geblutet und das kann sich echt keiner vorstellen, der das nicht durchgemacht hat, was für ein Gefühl das ist. Alles kommt hoch, man hat angst ohne Ende!
Aber du bist auf der Sicheren Seite, wenn FA sagt, alles ist gut dann vertrau ihm und versuch dir keine Gedanken zu machen...
Ich hatte auch immer Schmerzen anfangs, ich denke aber dass man das in der Situation ganz anders empfindet und es dann so doll vorkommt, weil man sich drauf konzentriert...
Seitdem der Kleine mich nun tritt, bin ich immer beruhigt und die Schmerzen sind weg und ich bin auch viel entspannter und hab auch dieses Mal ein sehr gutes Gefühl!
Viel Glück und versuch dir nicht so viele Gedanken zu machen!!!
Alles, alles Liebe!