Gestern Vorsorge bei meiner Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von huehnervogel 17.03.11 - 12:46 Uhr

Hallo zusammen,

hatte gestern Abend Vorsorgeuntersuchung bei meiner Hebamme, die mich auch entbinden wird. Sieht alles prima aus, Kind geht's laut CTG gut, und es liegt schön tief mit dem Köpfchen im Becken. Gebärmutterhals ist bei 1,5 cm, Muttermund ein-Finger-durchlässig. Ich habe ja eigentlich noch vier Wochen, bin aber nicht böse, wenn es früher kommt ;-) Laut Hebamme "hält's" noch auf jeden Fall 10 Tage. Und dann kann's ja auch kommen. Hach, freu mich schon so, auch wenn ich gestern erst mal so dachte, ohje, in 2 Wochen schon ;-)

Viele Grüße an euch alle #winke
Silke

Beitrag von sunnygirl1978 17.03.11 - 15:35 Uhr

Hallo,

darf ich fragen wie die Hebamme die Länge des Gebärmutterhalses bestimmt ohne Ultraschall?

Beitrag von huehnervogel 17.03.11 - 16:50 Uhr

Klar darfst du fragen. Sie tastet das bei der vaginalen Untersuchung ab. Genauso wie später unter der Geburt auch die Öffnung des Muttermundes ermittelt wird.