Ich bleibe vor erst doch bei Euch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sternchen1712 17.03.11 - 13:02 Uhr

Ihr Lieben,

manchmal frage ich mich was der Grund dafür ist, dass wir ALLE das hier so ertragen müssen.

Für ein einhalb Wochen durften wir nach unserem ersten Kyroversuch und super steigendem HCG Wert #schwanger sein.

Leider hat sich unser Krümel gestern mit starken Blutungen verabschiedet und nachdem alle Tränen geweint sind hoffen wir, dass es von selbst ausblutet und ich mir somit noch den Schmerz der Ausschabung ersparen kann.

Ich wünsche mir für uns Alle so sehr, dass unsere Mühen und ständig neu aufbringende Kräfte eines Tages entlohnt werden.

Mir war jetzt einfach danach meine Traurigkeit in Worte zu fassen.

Liebe Grüße
Tanja



Beitrag von yvonnsch73 17.03.11 - 13:05 Uhr

Liebe Tanja
das tut mir so leid. Ich wünsche Dir viel Kraft und neuen Mut.

#liebdrueck

Beitrag von es-ila 17.03.11 - 13:06 Uhr

Hi,

tut mir echt leid für dich :-(

Ich weiss aus Erfahrung wie schrecklich das ist!
Freude und leid liegen manchmal sehr nah beieinander.....

Aber bald geht es bestimmt wieder aufwärts!!!
#liebdrueck

Beitrag von peo 17.03.11 - 13:25 Uhr

hallo tanja es tut mir sehr leid u wir alle hier fuehlen mit dir.weiss das egal was ich sagen diese luecke nicht fuellen kann aber bitte nicht aufgeben. wir sind fuer dich da hier.fuehl dich herzlichst gedrueckt alles liebe viel kraft fuer den weiteren weg.glg tanja
ja heisse wie du u der name sagt aus kaempferin!!!!!;-)

Beitrag von kathy-80 17.03.11 - 14:09 Uhr

#liebdrueck

Das tut mir sehr leid! Es tut jedesmal weh, wenn man solche postings liest.
Ich drücke Euch die Daumen, dass es bald klappt.

LG Kathy

Beitrag von cleopatra30 17.03.11 - 14:33 Uhr

Oh je....das ist ja wirklich schlimm. Erst ist man überglücklich und dann sowas...! :-(
Tut mir sehr leid für dich. Ich wünsch dir viel Kraft, auf daß du bald wieder positiv in die Zukunft blicken kannst! #liebdrueck

Beitrag von haseigelchen 17.03.11 - 15:28 Uhr

Hallo Tanja,

es tut mir so leid, dass Du das jetzt auch erleben musst. Ich weiß leider, wie es Dir geht, wir haben letztes Jahr erst im Juni in der 14. SSW unser Krümel verloren und dann in der 6. SSW im Oktober unsere Eisbärchen (nach Kryo). Fühl Dich ganz arg #liebdrueck

Ich wünsch euch Beiden ganz viel Kraft, dass ihr das gemeinsam durchsteht und ganz bald wieder mit neuem Mut nach vorne schauen könnt.

Liebe Grüße

HaseIgelchen