komischer Schnupfen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von meak07 17.03.11 - 13:03 Uhr

Hallo

meine Kleine hat seit Montag einen komischen Schnupfen.

Ihre Nase scheint total zu zu sein. Es hört sich ziemlich verrotzt an.
Die Nase ist auch innen etwas rot. Scheint aber trocken zu sein, es kommt keinerlei Sekret. Sie schnarcht ziemlich doll.

Hatte sowas schonmal jemand?



LG Mel

Beitrag von marjatta 17.03.11 - 14:16 Uhr

Das kann schon mal sein. Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen. Mein Sohn bringt aus der Krippe jeden blöden Schnupfenerreger mit, den er auftreiben kann. Natürlich auch alles andere. So einen trockenen Schnupfen hatten wir im Laufe des Winters auch (weiß bloß nicht mehr wann).

Versuch es mal mit Meerwassernasenspray. Alternativ, wenn gar nix geht, hilft meinem Sohn auch Fluimucil Hustensaft für Kinder, um das aufzulösen. Je nachdem, wo es sitzt, steckt es nämlich fest und das kann ja immer mal leicht zu MOE führen.

Ich hab beides immer im Hause... naja, bei Kita-Dauerrotzenasenkindern ist das eben so.

Gruß und Gute Besserung
marjatta

Beitrag von meak07 17.03.11 - 15:59 Uhr

Hustensaft zum Schnupfen lösen?


LG Mel