Eisprung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arctichero 17.03.11 - 13:14 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin total hibbelig. Ich hatte immer tolle 28Tage Zyklen, bis mein Prolaktinom einen Wachstumsschub hatte. Die letzten 4 Monate hatte ich keinen Eisprung. Letzten Zyklus sah es so aus als könnte es was werden, es gab ein leitfollikel, das ist aber nicht gesprungen, sondern hat sich mit der Mens verabschiedet(sagt mein FA). War also am 18. 2 schön auf Eisprunggröße (viel ZS, mumu unten) uns am nächsten Tag kam die Mens. Jetzt hab ich Angst das es diesen Monat wieder so ist. Hab seit heute Prämens - Brustschmerzen :-(.
Hatte das jemand von euch schonmal das der Eisprung erst kommt wenn eigentlich schon wieder Mens-Zeit ist?

Beitrag von arctichero 17.03.11 - 13:15 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/794871/571933

ZB vergessen ;-)

Beitrag von saskia33 17.03.11 - 13:20 Uhr

Erstmal vorweg,wenn der ES ist ist der MuMu weit oben und geöffnet und schwer erreichbar ;-)
Wenn er gewesen ist ist er wieder unten und gut erreichbar!

Normalerweise geht sowas nicht das dein ES erst ist und deine Mens vorher schon kommt,vieleicht war dein ES ja dann schon gewesen#kratz

lg