Arnica D6......

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ani771 17.03.11 - 13:26 Uhr

Meine Kleene plumpst ja jetzt durch ihren Bewegungsdrang immer mal wieder hin.
Hab grad in der Apotheke das immer wieder empfohlene Arnica geholt. Jetzt steht drin, das die Kinder das dann 1-2 tägl. nehmen sollen.

Ich hatte gedacht wenn sie gefallen sind und bevor die Beule auftaucht....

Wie macht ihr das???

LG ani771

Beitrag von mel2010 17.03.11 - 13:36 Uhr

Hi,
ich gebe es nur im akuten Fall.Und zwar SOFORT nach dem Sturz o.ä.
3-5 Globuli.Man kann förmlich sehen wie die Beule oder das rote sofort wieder zurück geht.Habe festgestellt,dass die sofortige Einnahme entscheidend ist und am besten wenn nichts vorher gegessen oder getrunken wurde bzw danach.Kann aber auch Zufall gewesen sein.
Bei uns war es jedenfalls so.Beim ersten mal war ich seehr überrascht wie schnell die beule zurück ging.Traute meinen Augen kaum:-)

alles gute + möglichst wenig stürze

Ps: auch kühlen ist bei starken beulen wichtig,nicht immer hilft arnika allein

Beitrag von -vivien- 17.03.11 - 14:14 Uhr

wenn ich dran denke gebe ich auch immer 4 kügelchen sofort nach dem sturz.
lg

Beitrag von rufinchen 17.03.11 - 15:21 Uhr

Hallo,

also du kannst auch sehr gut eine Arnica Salbe auftragen, wenn die Verletzung keine offene Wunde ist. Das empfiehlt auch meine Schwester, die Heilpraktikerin ist.
Ansonsten kannst du natürlich auch Globuli geben: In der ersten Stunde nach der Verletzung kannst du alle 15 Minuten 3 Globuli geben, danach stündlich weiter.
Meine Schwester findet die D6 Potenz allerdings lächerlich und hat mir eine höhere empfohlen. C30 würde ich allerdings erst nur einmal geben und abwarten, dann noch einmal nach einer Stunde.

Kürzlich habe ich eine tolle Seite zu höheren Potenzen gefunden, leider ist mein Macbook abgerauscht und ich müsste sie hier am PC neu suchen....vllt. finde ich sie ja noch. Höher als C30 sollte man aber nicht ohne Homöopath geben.

LG
Rufinchen

Beitrag von jenny.b2006 17.03.11 - 16:33 Uhr

Hi,
also ich gebe es auch nur direkt nach einem Sturz und dann reicht bei uns auch nur einmal 5 stück.Man kann wirklich zusehen wie die Beule verschwindet ist schon Wahnsinn.
lg jenny

Beitrag von gslehrerin 17.03.11 - 18:06 Uhr

Hast du das so verstanden, dass du das jetzt generell jeden Tag geben sollst? Man gibt es direkt nach der Verletzung, bei D6 kannst du auch gern nochmal was nachgeben.

LG
Susanne

Beitrag von ani771 17.03.11 - 21:25 Uhr

nein,nein-um himmels willen nicht jeden tag!
nur an dem tag wo was passiert!!