Meint ihr das wird noch was?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ictb 17.03.11 - 13:28 Uhr

Hallo an alle Mithibblerinnen

Ich bräuchte mal jemand, der mir etwas Mut macht.
Hatte am 11.Februar meine letzte Periode. In der letzten Zeit ist mein Zyklus einigermassen regelmässig (hab kein sz auf der Tastatur;-)). Also 28 Tage, letzten Monat sogar nur 26 Tage. Am 28. Februar hatte ich einen Termin beim FA und der meinte der ES wär gerade gewesen.
Am Montag hab ich dann nen Test gemacht (nachmittags) und der war negativ. Bisher ist die Regel aber ausgeblieben, obwohl ich schon seit Ende letzter Woche Mensschmerzen habe.
Nochmal mit Morgenurin testen? War es vielleicht zu früh?

Ich weiss, dass natürlich niemand genau was sagen kann. Würde mich aber trotzdem über eure Antworten freuen.

LG Isabel

Beitrag von 19katharina90 17.03.11 - 13:36 Uhr

hallo bei mir waren 2 Tests nach NMT noch neg.

ich würde morgen mit dem Morgenurin testen dann hast du Gewissheit ...

Das ziehen als wenn die mens kommen würde hat maan am Anfang der Schwangerschaft auch ... heißt also nix neg. aber auch nix pos.

alles Gute :-D